Donnerstag, 18. Februar 2010

Spätzle grün/weiß



irgendwie ist mir heute nach GRÜN wenn es darußen schon nicht hell geschweige denn Frühling werden will.

Heute Abend gibt es Putensteak mit Spätzle und einer feinen Zwiebelsauce.

aus 5 Eiern, 500g Dinkelmehl, 220 ml warmen Wasser, Salz und Muskat habe ich einen Spätzlesteig hergestellt und 1/3 davon mit jungem Spinat gefärbt.

Heute Abend werden die Spätzle in Butter geschwenkt.

Kommentare:

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Sau lecker !!
aber wegen mir hättest Du die Spätzle nicht färben brauchen :-)))))

süße-hex hat gesagt…

@jacob: ich wollte nicht deine ravioli nachmachen.. sonst denkst du ich mach nie etwas eigenes und spätzle waren heute eh auf dem plan :-))

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Karin,

das denke ich keineswegs..
Du bist für mich was Deutsche Blogosphera betrifft , eine Außnahme..
Damit meine ich , Du bist eine Macherin und nicht eine über das Essen Geschichten Erzählerin...
Verstehst was ich mit der Aussage vermitteln wollte ??

LG

süße-hex hat gesagt…

@jacob. ja ich verstehe was du sagen willst.., ich bin vielleicht ab und zu eine nachmacherin aber "dummschwätzen" konnte ich noch nie leiden.. und zu 99% meine ich es so, so wie ich es sage!! oft für mein gegenüber nicht immer angenehm.. aber wenigstens ehrlich.

Danke für die blumen. LG