Mittwoch, 3. Februar 2010

Bento-Box VI.



oben: 1 Mini-Calzone mit Schinken gefüllt und ein paar Smarties

unten: Wok-Nudel-Pfanne mit Hähnchenbrustfilet, Zuckerschoten, Kartotten und Erdnüssen



es macht mir richtig Spaß mein Bento vorzubereiten und die Menge langt wirklich auch wenn es auf den ersten Blick immer sehr wenig aussieht.

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Hmmmjammjamm... Ich hatte zwar heute Abend lecker selbstgemachte Klöße (vom Schwiegertiger) - aber bei diesem Anblick läuft mir grad nochmal das Wasser im Mund zusammen. Lecker!

Liebe Grüße, Kirstin

süße-hex hat gesagt…

@kirstin: klöße vom schwiegertiger ist allerding auch eine gute alternative.. :-))
liebe grüße karin

Token (Bento-Lunch-Blog) hat gesagt…

die mini-calzone sind ja mal eine klasse Idee! Ich bekomm auch grad hunter! :/ Zu dieser Uhrzeit!!!

süße-hex hat gesagt…

@token: sind vorallem nicht so mächtig wie eine große calzone und lassen sich schön aus der hand essen.. und ich habe immer hunger.. egal welche uhrzeit :-( liebe grüße karin

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Bento-Karin,

super lecker hast Du mein Bentobox gefühlt:-)))))

süße-hex hat gesagt…

@jacob, danke für die blumen.. vielen dank wie lieb von dir *laut sing* :-))