Freitag, 21. Januar 2011

Espresso-Macarons

 sie machen einfach Spaß..
heute mal Macarons mit Espresso-Schokolade als Füllung..
Macarons mit wach-mach-kick :-)


wie immer nach diesem Rezept: klick

Kommentare:

dilysia hat gesagt…

Ich bin ja total fasziniert von deinen Macarons, hab sie sogar als erstes auf deinem Blog kennen gelernt :D Ich kann mir gar nicht vorstellen wie die schmecken sollen

Aber die sollen so teuer sein >.< und ob ich mich je an dein Rezept traue?? :D

Karin hat gesagt…

@dilysia: herzlich Willkommen auf meinem Blog !! du kannst dir die Macarons wie Makronen vorstellen nur eine Idee feiner + Füllung. Sie gehen wirklich nicht schwer.. auf jeden Fall mal ausprobieren.
LG Karin

TheBeautifulSideOfLife hat gesagt…

Genau dieses Rezept nehme ich auch immer und bisher sind sie immer was geworden. Mit Espresso eine super Idee!

dekoratz hat gesagt…

und dann schaut man betroffen in die tüte und hofft, dass sie nachwachsen ...

Karin hat gesagt…

@TheBeautifulSideOfLife: ich hatte eine Tafel Ritter-Sport Espresso geschenkt bekommen und da war die Idee geboren :-)

@dekoratz: es gibt sicher noch mehr "Projekte" die gerne mit dir geteilt werden :-)

LG Karin

Caroline hat gesagt…

Ich hab die Macarons das erste Mal in einer Patisserie in Paris gekauft und muss sie nun selbst endlich mal ausprobieren :)