Freitag, 28. Januar 2011

süßes Sushi mit Mango und Heidelbeer-Crispies



sicher habt ihr schon gemerkt das ich wahnsinnig gerne Sushi esse auch aus dem Grund da ich kein Gluten vertrage und Reis eine tolle Alternative ist.
Auch Kokosmilchreis (ohne Kuhmilch) esse ich total gerne.. denn Milchprodukte vertrage ich auch nicht und so ist mir diese Idee gekommen mal ein süßes Sushi zu werkeln.
Ich finde es spitze da es nicht so süß ist , wer mag kann natürlich mehr Zucker dazu geben.


Zutaten:
200 g Milchreis
400 g Kokosmilch
400 g Wasser
2 EL Rohrzucker
3 Blatt Gelantine
1 Mango
Heidelbeer-Crispies (patie-versand.de)

dunkle Schokolade

Kokosmilch und Wasser zum kochen bringen, Milchreis dazu geben und nach Packungsangabe garen.
3 Blatt Gelantine in kaltem Wasser einweichen
2 El Zucker unter den heißen Milchreis rühren, Gelantine in einem kl. Topf auflösen und kräftig unter den Reis schlagen. Reis etwas abkühlen lassen.
Den handwarmen Reis auf eine Backfolie streichen, Füllung darauf legen, aufrollen und kalt werden lassen.

hier mit Mango und schwarzem Sesam gefüllt


Schokolade schmelzen, Backfolie aufrollen und säubern, Schokolade auf die Folie geben und Reisrolle mit der Schokolade aufrollen.
Kalt stellen



Kommentare:

Petra hat gesagt…

Dein süsses Sushi sieht ja klasse aus. Habe mal was ähnliches gemacht, war aber noch Marzipan dabei:
http://www.kleineisel.de/blogs/brotundrosen.php/2008/12/03/suesse-sushi

Viele Grüße

Sivie hat gesagt…

Tolle Idee! Röstest Du die Sesamkörner vorher noch an, wegen mehr Aroma? Wird der Reis nicht auch ohne Gelantine fest genug. Mein Milchreis wird abgekühlt schon sehr fest.

Karin hat gesagt…

@Petra: das sieht auch sehr lecker aus bei dir :-) was ist um den Reis herum?

@Sivie: ich war mir nicht ganz sicher ob der Milchreis fest genug wird damit man ihn gut noch mit der Schokolade überziehen kann. die Sesamkörner habe ich nicht geröstet.. wäre aber mal noch eine Idee :-)

LG Karin

MehlspeisDirndl* hat gesagt…

Toller Blog! Tolles Rezept!
Hat mir sehr geholfen bei der Suche nach tollen süssen Sushi Rezepten!
Ganz liebe Grüsse aus Wien!
Maggy*