Samstag, 8. Januar 2011

Eierlikör Cakeballs / Pralinen

 nachdem ich gestern die leckeren Matcha-Cakeballs gemacht habe und die Mischung wirklich gelungen ist habe ich es heute noch mit Eierlikör probiert.

 60 g gehobelte Mandeln mit
100 g Löffelbiskuit in der Küchenmaschine fein mahlen
60 g Eierlikör dazu geben und weiter rühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
25 - 30 kirschgroße Kugeln formen und in Schokolade tauchen.



falls der Teig zu weich wird die Kugeln vor dem tauchen für ca. 30 Min. in den TK stellen dann geht es besser :-)

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Die sehen zum Anbeißen aus!

(Ich habe gerade wieder eine neue Flasche Eierlikör gekauft...)

Sivie hat gesagt…

Die grünen Bällchen haben mir schon sehr gefallen, aber da ich nicht weiß, ob ich Matcha mag gefällt mir diese Version noch besser.