Samstag, 23. Januar 2010

Schokoladennudeln mit Nougatfüllung, gebratenen Ananas an Karemellsauce















Ich kann es nicht lassen und habe mir gestern Abend mal wieder das neuste Heft von Lust auf Genuss gekauft, dieses mal mit dem Thema: Pasta, Pasta, Pasta!

Beim schnell vor der Kasse durchblättern ist mir dieses Rezept in die Augen gesprungen..
Heute habe ich es ausprobiert und mich hat es umgehauen.. sooo lecker war es.

Die Karamellsauce wurde aus Puderzucker, Amaretto und Sahne gekocht (Puderzucker natürlich vorher karamellisiert) ,
die Schokonudeln wurden mit Nougat gefüllt und die frische Ananas in Butter und Puderzucker gebraten.

Für alle Nudelfans ein MUSS!!!!




Kommentare:

Sivie hat gesagt…

Hört sich ja lecker an. Ist irgend was anders, wenn man Puderzucker karamellisiert? Der Zucker ist doch dann eh geschmolzen. Gibt es auch ein Rezept?

süße-hex hat gesagt…

@sivie: das Rezept folgt die Tage noch.. ist aus dem neuen Heft "Lust auf Genuss" eigentlich ganz normaler Nudelteig mit Puderzucker und Kakao über Nacht im Kühlschrank gelegt, Füllung ist gekauftes Nougat.
Karamellsauce: 3 EL Puderzucker (löst sich schöner auf wie der normale kristallzucker, geschmacklich denke ich macht es keinen Unterschied)in der Pfanne karamellisieren lassen mit einem EL Amaretto ablöschen mit 100 ml Sahne aufgießen, etwas einkochen lassen.
Frische Ananas in Stücke schneiden in schäumender Butter in der Pfanne anbraten mit Puderzucker bestäuben und wenden.

liebe Grüße Karin

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Karin,

das hier ist was Ultrafeines.
Exquisite Kreation. Kompliment

LG Jacob

süße-hex hat gesagt…

@jacob: süße Nudeln habe ich lange nicht mehr gemacht und hatte sie nicht wirklich in guter Erinnerung.. aber diese haben mich überzeugt.. die Kombination mit dem Nougat, den gebratenenen Ananas und der Karamellsauce hat mich echt umgehauen.. es ist es echt wert auf deiner to-do-liste zu stehen :-))

liebe grüße karin

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Karin,

da sagst Du was wahres.
Hatte in meinem Repertoire nur Schoko Nudeln mit karamellisierten Bananen und Orangen-spalten.
Deine Variante habe mir notiert..Dankeschön

LG Jacob

Flüge hat gesagt…

Das hört sich wirklich leckr an. Obwohl ich noch nie süße Nudeln gegessen habe. Ich würde das gerne mal ausprobieren, aber da das Rezept etwas Zeitaufwendiger ist, muss es noch ein weilchen warten. Dafür wird die Vorfreude dann umso größer!

süße-hex hat gesagt…

@Flüge: Herzrlich Willkommen auf meinem Blog. Der Aufwand für diese süßen Nudeln lohnt sich auf jeden Fall und du wirst sie genießen können. Liebe Grüße Karin