Mittwoch, 27. Januar 2010

Mushi-Pan mit Matchabutter




Auf Mushi Pan (Japanischer Gedämpfter Muffin) bin ich auf einem herrlichen Blog aufmerksam geworden.

Auf Bento Lunch Blog werden herrliche Bentorezepte veröffentlicht und Hintergründe erläutert.. was soll ich sagen, ich bin begeistert :-))

Nach dem Orginal Rezept von Wagashi Maniac (Süßigkeiten / Süßspeisen Oberbegriff: Wagashi) habe ich mich mal an diese fluffigen Muffins heran getraut und sie sind der Wahnsinn.. Muffins aus der Mikrowelle, schnell hergestellt und super lecker.






hier habe ich Mushi-Pan noch mit Karamell-Birnen verfeinert..
wer hier Wiederstehen kann hat echt was verpasst!!






Kommentare:

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Karin,

Du hast vollkommen Recht, diese Koch/ Backtechnik ist einzigartig.
Wunderschön und super einladend sehen dein Küchlein aus....

LG

Amato hat gesagt…

Deine Mushi-Pans sehen sehr gut und "fluffig" aus, man kann sehen, hier war jemand am Werk, der viel Erfahrung im Kochen hat.
Und in Herzform... :-)

süße-hex hat gesagt…

@jacob: danke, sie sind wirklich verlockend und man muss aufpassen bis man den foto geholt hat das nicht schon alle aufgefuttert sind :-))

@amato: ich hatte natürlich auch eine tolle anleitung :-)) vielen dank nochmal

liebe grüße karin

Token (Bento-Lunch-Blog) hat gesagt…

oh, jetzt seh ich die Fotos erst :D Ich hab irgendwie deinen Blog noch nicht auf "regelmäßig Lesen" muss das unbedingt nachholen :)

Deine Mushipan sehen echt super lecker aus! Ich hab jetzt schon wieder lust welche zu machen :D Tolle Idee mit der Herform! Und danke für die tolle Umschreibung meines Blogs! Bin ganz verlegen ^_^

süße-hex hat gesagt…

@tonken: du musst dich nicht verstecken, dein blog ist wirklich toll.. und die mushi-pan werde ich sicher öfter machen. liebe grüße karin

Anonym hat gesagt…

Hallo Liebe Süße-Hex-Die Mushi-Pan Muffins sehen echt toll aus das Rezept ist der wahre Hammer auch deine Seite finde ich ganz toll sehr Interressant bei gelegnheit werde ich mich da mal komplett durchschnüffeln.Ich wünsche dir ein schönes Wochenende GLG brunett von den KÜGÖ;-))

süße-hex hat gesagt…

liebe @brunett, schön das du vorbei geschaut hast und das es mit dem kommentar geklappt hat :-)) danke für dein lob und es freut mich sehr. und die mushi-oan solltest du unbedingt mal versuchen.. traumhaft.
liebe grüße karin/tupfen

berlin catering fingerfood hat gesagt…

Sehr schönes Desert. Sieht schön luftig aus und die Namen klingen auch sehr verlockend. mmmh Mushipan mit Matcha. Bisher noch nicht gehört. Aber würde auf einer Speisekarte bestimmt Interesse wecken. Bei mir hat es geklappt und das Rezept wird nachgebacken.
Gruß aus Berlin