Sonntag, 10. Januar 2010

Polenta-Lasagne



heute bin ich mal wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nachgegangen (wie sooo oft) und habe mich auf diversen Food-Blogs herumgetrieben (herrlich)

bei Jacob / Jacktel´s Kochbuch bin ich über eine Polenta-Lasagne gestolpert.

Da Jacob so freundlich war und mir sein Rezept mitgeteilt hat habe ich beschlossen diese leckere Lasagne zum Abendessen zu machen.

Ich habe die Menge etwas verändert da für uns 3 Nasen 500g Polenta etwas viel gewesen wäre.

Zutaten:
250g Polenta
1 Liter leichte Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 EL Butter
50 g Parmesan

Für die Füllung:
1/2 Gemüsezwiebel
1 rote / 1 gelbe Paprika
100 g Schinkenwürfel
200 g Schafskäse
und Raclettkäse (war noch von Silvester übrig) zum überbacken

Die Polenta habe ich mit kochender Gemüsebrühe aufgegossen und 15 Min. quellen lassen
dazu habe ich dann den Parmesan, die Butter und Salz gegeben.
Kräftig rühren.

Zwiebeln, Paprika und Schinken habe ich in der Pfanne mit etwas Olivenöl angebrutzelt und beiseite gestellt.

Den Schafskäse habe ich in Streifen geschnitten.

1/3 der fast kalten Polenta habe ich in eine Auflaufform gegeben und 1/3 des Gemüses sowie des Schäfskäses darauf verteilt.
Alles noch zwei mal wiederholt und ganz zum Schluß habe ich ca. 100 g Raclettkäse darauf verteilt.

Alles bei 200 Grad 25 Min überbacken.

Sehr sehr lecker.. wirklich auf jedenfall num nachmachen empfohlen.

Ich hoffe ich habe Euch neugiereig gemacht :-))

Kommentare:

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hallo Karin,

muss zur meiner Schande gestehen , dachte zuerst Du willst mich nur veräppeln als Du schriebst " es war sehr lecker"
Entschuldige mich in aller Form.
Super schön sieht deine Lasagne aus. Geschmack kenne ich und deshalb kommentiere nicht , da ich sozusagen voereingenommen bin.


Lieben Gruß Jacob

süße-hex hat gesagt…

@jacob: entschudligung angenommen :-)) für gewöhnlich kannst du davon ausgehen das ich das was ich schreibe/sage auch genau so meine.. .
nochmal danke dür das tolle rezept. habe eben den rest aufgefuttert und heute schmeckt sie noch besser .-))

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hallo Karin,

was glaubst Du wie ungewöhnlich das ist... Fragt jemanden nach einem Rezept und Stunden später berichtet " es war lecker"
Ich kenne so gut wie keiner der so schnell handelt, das darfst Du mir ruhig glauben.
Deshalb , Respekt !!!!

Gruß Jacob