Samstag, 23. Januar 2010

Birnen-Karamell-Kuppel mit Kokosflocken



Schneeglöckchen-Geburtstagstorte für meinen lieben Schwager Robert !!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !!



Zubereitung:

Einen Biskuitboden aus 5 Eiern, 100ml Wasser, 200 g Mehl, 100 g Zucker herstellen.
Gut auskühlen lassen.
Boden zweimal durchschneiden.

Ersten Boden in eine Kuppelform legen mit Karamellsahne (3 Becher Sahne + 2 Sahnesteif + 4 EL Karamellsirup) bestreichen, zweiten Boden auf die Sahne legen.
Restliche Sahne auf den zweiten Boden geben.

Von einer Dose Birnen den Saft auffangen , 100 ml aufkochen lassen mit 4 TL Stärkemehl binden, abkühlen und Birnen unterheben.

Birnen auf die Sahne geben und letzten Boden darauf legen.

Kuppel mind. 4 Std. kühlen.

Torte aus der Kuppelform lösen und mit einem Becher geschlagene Sahne und Kokosflocken verziehren.



Diese Torte passt doch eigentlich ganz gut zu diesem Thema:

Blog-Event-LIII: Weiß wie der Schnee (Einsendeschluss 15. Februar 2010)








Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Ein Kunstwerk!!

Unglaublich.

Herzliche Grüße, Andrea

süße-hex hat gesagt…

@andrea: danke für deinen netten eintrag und schön das du vorbei geschaut hast.. herzlich willkommen . gruß karin

Jan Theofel hat gesagt…

Danke für deinen Beitrag zum Blog-Event "Weiß wie der Schnee". Und bei dir sollte es zugleich auch noch "Schnell wie der Blitz" heißen, so schnell wie du das Rezept eingereicht hast. Sieht lecker aus und klingt auch so.

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Karin,

sehr schön. Eine Augenweide.Kompliment.

Gruß Jacob

süße-hex hat gesagt…

@Jan Theofel: freut mich wenn es gefällt.. ich hoffe die Schneeglöckchen stören nicht.. soll ja alles Weiß sein. Und schnell wie der Blitz, danke aber die Torte war in meinem Kopf schon fertig bevor ich von deinem Blogevent gelesen habe.. also passt einfach gut zusammen.

@jacob: danke, ich werde noch ein Bild einstellen wenn sie angeschnitten ist.. wie schreibst du immer so schön: kein Anschnitt da außer Haus :-))

liebe Grüße Karin

Kati hat gesagt…

da läuft mir doch gleich das wasser im mund zusammen und ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf meinen geburtstag... ;o)

bekomm ich da auch so eine leckere torte?? *zwinkerblinker*

süße-hex hat gesagt…

@kati: aber gerne doch.. wenn ich eingeladen bin bring ich gerne auch eine torte nach wunsch mit.. oder du kommst gleich mal ein paar tage zu uns dann back und koch ich dir was du willst :-) *knuddel*

carmen hat gesagt…

Mmmm,dass ist aber lecker...Will Ich auch...:))

süße-hex hat gesagt…

@carmen: herzlich willkommen auf meinem blog, schön das dir die torte gefällt und die kombination aus karamell und birnen hat gut zusammen gepasst. liebe grüße karin

F_A hat gesagt…

Wunderschön!

Klingt auch lecker.

Und genial, wie Du die Kuppel geformt hast, ohne in einer Schüssel backen zu müssen. Da wäre ich nicht drauf gekommen.

süße-hex hat gesagt…

@f_a: herzlich willkommen auf meinem blog. du musst mur eine flache schüssel verwenden , wenn die schüssel sehr tief ist hast du mehr eine form von einem schaumkuss und das lässt sich schlecht schneiden, fällt um.
liebe grüße karin