Sonntag, 21. August 2011

Mohn-Zwetschgen-Kuchen

Zwetschgen sind zur Zeit soo lecker aber es muss ja nicht immer Zwetschgendatschi sein und so habe ich heute einen Mohn-Zwetschgen-Kuchen gebacken.
Die Kombination von Mohn und Zwetschgen in einem herrlich weichen fast cremigen Teig gefällt mir außerordentlich gut, die Zwetschgen bleiben saftig und der Zucker bildet einen knackigen Abschluß.



Zutaten:
500 g Zwetschgen 
125 g  Margarine 
100 g Zucker
Salz 
2 Eier (Kl. M)
200 g Dinkelmehl 
1 TL Backpulver
120 ml Schlagsahne
4 EL  Mohn


Zwetschgen putzen, halbieren und entsteinen. 
weiche Margarine, Zucker und 1 Pr. Salz  sehr cremig rühren. 
Eier nacheinander jeweils 1/2 Min. gut unterrühren. 
Mehl und Backpulver sieben und abwechselnd mit der Sahne unterrühren. 
Mohn rasch unter die Masse ziehen.

Teig in eine Springform (26cm)  streichen und mit Zwetschgen belegen. 
Etwas Zucker darüber streuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 35 Min. backen.
 



Kommentare:

IPH hat gesagt…

Der sieht super saftig und locker aus, hab auch schon die Pflaumen auf dem Einkaufszettel :)

Guten Start in die Woche LG Irene

Birgitta hat gesagt…

Hmmmm das könnte mir auch schmecken! Sag mal, wer isst denn bei euch immer die vielen Sachen auf? Leider hat meine Familie nicht das Esstempo, das meinem Backtempo entsprechen würde... Sehr schade!

cooking-love hat gesagt…

UUUMMMMMHHHH¡¡¡soooo lecker¡
besos
lg

Karin hat gesagt…

@IPH: jaaa der ist wirklich lecker gewesen :-)

@Birgitta: wozu habe ich Kollegen und Nachbarn? mein GöGa isst ja kaum Kuchen und der kl. Mittesser nur Marmorkuchen :-)

cooking-love: danke ..

liebe Grüße Karin

Birgitta hat gesagt…

Sodele, jetzt werde ich mich auf den weg zu Schwiegerelterns machen und den Zwetschgenbaum leeren!!!

Karin hat gesagt…

@Birgitta: na dann mal los.. aber du wirst sicher ein Stück Kuchen abtreten müssen :-) liebe Grüße Karin

Lil'chan hat gesagt…

Hallo Karin!
Ich hab das Rezept meinem Verlobten gezeigt und er war total begeistert.
Heute hat er ihn für mich gebacken, und ich muss sagen: SUPER LECKER!

Danke dass du deine tollen und leckeren Ideen immer mit uns teilst =)

Karin hat gesagt…

@Lil´chan: das ist aber toll das dir dein Schatz einen Kuchen backt :-) und es freut mich wenn er euch geschmeckt hat :-) schönes Wochenende und liebe Grüße Karin

Marichan hat gesagt…

Hallo Karin,
der kuchen sieht toll aus und ich würde ich demnächst gerne nachbacken. Ich habe allerdings noch Fragen zum Rezept. Hast du die Zwetschgen nur aufgelegt oder auch welche in die Mitte gegeben. Auf dem Foto sieht es so aus, als ob die mittig liegen.
Und was für einen Mohn nimmt man?
Gemahlenen, oder?
Würdest du mir verraten, weshalb du Dinkelmehl benutzt (Type 630 oder?) und nicht Weizenmehl?
Tut mir leid, dass ich als Neuling hier dich so mit Fragen bombardiere.
Weiterhin fröhliches Backen wünscht Mari.