Mittwoch, 24. August 2011

4x Schokolade

heute kommt endlich mein kleiner Mittesser wieder nach Hause und die Mama freut sich wie bolle und stellt sich in die Küche und backt Schoko-Schoko-Schoko-Muffins für den kleinen Schokoholics.


Nach 14 Tagen Wassersport-Camp am Falckensteiner Strand mit den Wassersportfreunden der EmK  kann er sicher ein paar Schoko-Muffins vertragen....
*hachz* wie schön das er wieder durch meinen Alttag turnt *tänzel*





und so gehts:
100 g Zartbitterschokolade mit
30 g Margarine und
200 ml Milch erwärmen rühren bis eine homogene Masse entsteht und die Schokolade vollkommen aufgelöst ist, einmal kurz aufkochen lassen und sofort vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und dann zwei Eier unterrühren.


200 g Dinkelmehl mit
100 g Zucker
1 Päck. Vanillinzucker
1/2 TL Natron 
2 EL Kakao vermengen

Schokoladenmasse kurz und kräfftig  unter die Mehlmischung rühren zum Schluß 100g Schokotröpchen unterheben.

Muffins in 16 Muffinförmchen füllen und bei 175° Grad ca. 20 - 25 Min. backen, Muffins abkühlen lassen.
200 g Zartbitterschokolade mit etwas Kokosfett schmelzen und Muffins damit überziehen :-)

schnell habe ich noch ein paar Glückwünsche gewerkelt und so gehen die Schokomuffins auch als nachträgliche Geburtstagsüße durch :-)

Kommentare:

Charlotte hat gesagt…

Oh Gott, oh Gott, oh Gott, ... Ich bin hypnotisiert! Die sehen aus (und lesen sich), als wären sie DIE Muffins.

alice hat gesagt…

mmmmh...die sehen lecker aus! Muss ich doch mal nachbacken, danke fürs Rezept!
LG Alice

Danii hat gesagt…

Da bekommt man ja sofort Schokihunger. Sieht ja total lecker aus. LG

Ann Kathrin hat gesagt…

Wow, wow, wow! Die sehen soetwas von schokoladig und superlecker aus ... Sobald es etwas kühler ist, muss ich die unbedingt ausprobieren!

LG Ann Kathrin

Anonym hat gesagt…

Wow die sehen ja echt zum anbeißen aus! Die muss ich unbedingt auch mal machen!