Sonntag, 6. November 2011

Schoko-Mokka-Torte

 
Zutaten für 24cm Backring:
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Kakaopulver
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 400 g Sahne
  • 2 g löslichen Espresso
  • 2 Päckchen Sahnesteif
Die Schokolade in Stücke brechen und in der Sahne schmelzen, Espressopulver dazu geben und gut unterrühren.
Die Schokosahne im Kühlschrank mind. 4 Std. abkühlen lassen. Den Boden der Springform fetten. Den Backofen auf 200° vorheizen.

Eier mit Zucker und 4 EL heißem Wasser mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, bis die Masse weißgelblich ist. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und mit dem Schneebesen unter die Masse heben.
Den Teig in die Form geben und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen, danach ca. 15 Min. abkühlen lassen.

Die Schoko-Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Tortenboden teilen, ein Drittel der Schoko-Sahne auf die untere Hälfte des Bodens geben, mit der oberen Hälfte abdecken und die übrige Sahne obenauf und am Rand verteilen. Die Torte mit Sahne verziehren.

1 Kommentar:

cooking-love hat gesagt…

Has preparado muchas cosas deliciosas....gracias por compartir las recetas.
besos
lg