Dienstag, 29. November 2011

Glühwein-Schnitten

so, hier kommt endlich das Rezept :-)

die Glühweinschnitten sind wirklich super saftig und lecker, für meinen Geschmack könnten sie etwas mehr nach Weihnachten schmecken.. evtl. nehme ich das nächste mal mehr Glühwein.


Zutaten für ein Blech:

250 g weiche Butter
100 g Zucker
4 Eier
100 g Rübensirup
300 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
125 ml Glühwein
150 g Schokotropfen
100 g Zartbitter Schokolade
1/2 TL Lebkuchengewürz


Butter und Zucker sehr schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren, Rübensirup dazu geben und glatt rühren.
Mehl, Backpulver zum Teig geben gut verrühren, Glühwein dazu gießen und unterrühren.
Schokotropfen unterheben und den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und bei 160° Grad ca. 30 Min. backen.
Glühweinschnitten gut auskühlen lassen und in Rauten schneiden.
Schokolade im Wasserbad schmelzen, Lebkuchengewürz unterrühren und Rauten damit überziehen.


Aus der aktuellen Ausgabe "meine familie & ICH"

Kommentare:

Sarah-Maria hat gesagt…

Hehe - das mit dem Anfixen hat schonmal geklappt! :D

Nessie hat gesagt…

Ich trinke ja nicht gerne Alkohol, ich werde davon immer so schnell so muede. Aber ich liebe den Geruch von Gluehwein. Duften die Plaetzchen auch so?

carryslife hat gesagt…

Sieht yummi aus! Bin aufs Rezept gespannt!

Sandra hat gesagt…

Die sehen super lecker aus..:D
lg, Sandra

Rivien hat gesagt…

Hmmmmmmm, lecker! Das werde ich mal ausprobieren!
LG Riv

Verboten gut ! hat gesagt…

Deine Schnitten sind super lecker, hab sie gerade gebacken für morgen, da hat meine Tochter einen Wettkampf und die Mami´s müssen den Kuchen sponsern.
Die kann Ich nur empfehlen ;o)

Lg Kerstin