Dienstag, 8. November 2011

Milch-Trüffel mit Vanille und Toffee-Likör

jetzt habe ich schon ein paar Tafeln Schokolade gegossen und eigentlich ist es wirklich nicht schwer nur bei diesen Tafeln, ich weiß nicht einmal woran es gelegen hat, sind mir von 6 Tafeln zwei zerbrochen *grummel*
So gibt es heute wenigstens einmal ein Bild von mit der Füllung ... und das ist ja auch nicht schlecht und so konnte ich auch mal ein Stückchen probieren.. und das ist ja auch nicht ohne *breitgrins*




Zutaten für 6 Tafel:
100 g Sahne
1/2 Vanillestange
250 g Vollmilchkuvertüre
30 g weiche Butter
4 cl Toffeelikör

ca. 250 g Vollmilchschokolade für den Boden


Die Sahne mit der Vanillestange aufkochen und vom Herd nehmen. Vanillestange entfernen. Die Kuvertüre zugeben und rühren, bis sich die Kuvertüre komplett aufgelöst hat. Die Masse abkühlen lassen (ca.30°C). Anschließend die weiche Butter und den Likör einrühren und nochmals abkühlen lassen.
Mit einer kleinen Lochtülle die Kuppeln der Schokolade füllen, kalt stellen und am nächsten Tag den Boden der Schokolade gießen.

Kommentare:

carryslife hat gesagt…

Sieht total lecker aus!

Dzoli hat gesagt…

Da fuehle mich ganz verloren nur hinscahuen zu koenen:)

Nata hat gesagt…

Noch eine Frage:
Wo hast du denn die Gißeform her? Und wie löst du am Besten die Schokolade aus der Form? Ich habe nämlich eine Schokoladenriegelform aus Plastik und es ist immer ein K(r)ampf bis die Schokolade aus der Form ist!
LG, Nata