Mittwoch, 15. Juni 2011

Putengullasch mit Bärlauch und Gurke

heute ist ein komischer Tag, das Wetter spielt verrückt, mein Kopf macht mit und nach 5 Stunden BR-Sitzung langt es sogar heute mal mir... noch schnell einkaufen und dann was leckeres Kochen... aber was?
Lust auf Gurken hätte ich.. doch dank EHEC ... ach was.. dann mache ich einfach ein Putengullasch mit Gurken ... dazu Reis.. geht schnell und schmeckt klasse !!!




Zutaten:
4 Putenschnitzel
1 Schalotte
1/2 Bund gehackter Bärlauch (hatte ich eingefroren)
1 Salatgurke
1 EL Öl
200 g Frischkäse (20%)
1/4 l Gemüsebrühe
Salz / Pfeffer

Zubereitung:
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden
Schalotte schälen in kl. Würfel schneiden
Salatgurke schälen, Kerne herauskratzen und in 1cm dicke Scheiben schneiden
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Schalotte dazu geben und glasig anbraten, Putenfleisch dazu geben und kross anbraten.
Frischkäse, Bärlauch und Brühe dazu geben kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Kommentare:

silly's paper design hat gesagt…

hallo karin,

wie schön, dass ich deinen blog gefunden habe ... das geht mir genauso wie dir ... ein rezept von dir (zu finden in meinem neuesten post) habe ich sofort ausprobiert und ... die leer geputzten teller sprechen für sich!!!!

einfach super lecker :-)

lg
Silke

Karin hat gesagt…

@silke: herzlich willkommen auf meinem Blog!! es freut mich wenn es dir bei mir gefällt und ich freue mich das ich dich schon in die Küche locken konnte :-) danke für die lieben Zeilen :-) LG Karin