Sonntag, 19. Juni 2011

Kartoffelpuffer


da ich heute den ganzen Tag am Basteltisch gesessen bin musste das Abendessen schnell gehen... also gibt es Kartoffelpuffer mit Schinken und Kräuterquark


Zutaten:
500 g  Kartoffeln
200 g gekochter Schinken
50 g geriebener Emmentaler
1 Ei
5 EL Milch
Salz/Pfeffer

neutrales Öl

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und fein reiben
Schinken in kleine Würfel schneiden
alle Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mind. 30 Min. kühl stellen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Esslöffel jeweils 4 Kleckse in die Pfanne geben und etwas andrücken, von jeder Seite ca. 5 Min. braten.
Kartoffelpuffer auf einem Küchentuch abtropfen lassen und mit Kräuterquark heiß servieren.


Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Schnell, aber lecker! Mag ich auch - obwohl ich noch nie auf die Idee kam, da Schinken reinzupacken. Merke ich mir gleich. :-)

mickymunchkin's corner hat gesagt…

sieht lecker aus :)
LG,
Mickymunchkin

Karin hat gesagt…

@barbara: mit Schinken ist es wirklich lecker.. siehste.. da kannst sogar von mir noch was lernen *hihi*

@mickymunchkin´s corner: Herzlich Willkommen auf meinem Blog!!

Liebe Grüße Karin