Montag, 20. Juni 2011

Geschenke aus der Küche

 hier habe ich mal ein paar Geschenke aus der Küche 
1x Aprikosen-Prosecco-Sauce mit Chili 
1x Erdbeermarmelade 
1x Erdbeerlimes 
1x 1 Stück Notfall-Marmorkuchen
     verpackt.


alles in einem kleinem "Tragel" verstaut noch mit einer Folie aufgehübscht 
hat man ganz schnell ein tolles Geschenk aus der Küche.
 ich hoffe Euch gefällt die Idee !!


Kommentare:

mickymunchkin's corner hat gesagt…

Die Idee ist klasse! Da freut sich bestimmt jeder drüber, der es bekommt :)
LG,
Micky

IPH hat gesagt…

jepp, ich als alles ausprobierer, freue mich auch immer wieder über neues zum probieren aus der Küche ;)
Wie immer sehr schön gebastelt :D

Verboten gut ! hat gesagt…

Bin immerwieder Begeistert wie schön Du dekorierst .

So ein Geschenkset kannst Du gerne mal an mich richten ;o)

Wo finde ich das Rz für die Aprikosen-Prosecco-Sauce mit Chili ?

Gut´s Nächtle
Kerstin

Karin hat gesagt…

@all: das freut mich wenn euch meine Verpackungsidee gefallen hat.. ich hoffe die beschenkte freut sich auch .-)

@kerstin: Rezept natürlich hier auf meinem Blog: http://suesse-hex.blogspot.com/2011/06/aprikosen-prosecco-sauce-mit-chili.html

liebe Grüße Karin

dekoratz hat gesagt…

so einen notfall-marmorkuchen hätte ich heute abend gebraucht - ich hatte ein gschmecker auf süß - du machst das so toll - nicht zu fassen ... ich weiß ja, was du sonst noch machst - hut ab!!!!!

Karin hat gesagt…

@dekoratz: ohhh.. das wenn ich gewusst hätte hättest du natürlich einen bekommen, aber jetzt ist hr. gefro schon auf der reise.. ohne kuchen. sorry. liebe grüße

Anonym hat gesagt…

Hallo, toller Blog, gucke immer gerne wieder rein. Wo gibt es denn die Vorlage für das tolle "Tragerl"? LG!

Karin hat gesagt…

@Anonym: es gibt leider keine Anleitung für´s "Tragerl" der Boden ist 13x13 cm und der Rand 4 cm breit.. je nach dem was ich verpacken möchte passe ich dir Größe an . LG Karin

Anonym hat gesagt…

Hallo Karin, vielen Dank, dann werde ich mich mal beim "freestyle" Basteln versuchen...

Anonym hat gesagt…

Wow was für eine super tolle Seite!!!! Respekt!!! Du hast echt ein tolles Händchen zum Basteln, sieht echt schön aus!!! Hast du irgendwo das Rezept für den Notfall Marmorkuchen? Ich habe nämlich einige schwangere Freundinnen denen das als Mitbringsel bestimmt gut gefallen würde :D

Karin hat gesagt…

@Anonym: Herzlich Willkommen auf meinem Blog!! Es freut mich wenn du dich bei mir wohl fühlst und ich würde mich über einen Namen freuen.. so muss ich nicht auf "anonym" antworten :-)
Für den Marmorkuchen habe ich dieses Rezept verwendet : http://suesse-hex.blogspot.com/2010/01/omas-marmorkuchen.html ich zwacke vom Teig immer etwas ab für ein zwei kl. Gläser.
Liebe Grüße Karin