Donnerstag, 22. April 2010

Mango-Avocadosalat

Von gestern war noch Bärlauchrisotto übrig und dazu ein frischer Salat.
ein schnelles und vorallem gesundes Mittagessen.



Zutaten:

1 Avocado
1/2 reife Mango
1 Frühlingszwiebel
1 Zitrone
Salz / Pfeffer / Olivenöl / Honig

Blattsalat nach Geschmack.

Zitrone auspressen mit etwas Wasser, Salz, Pfeffer, Honig und Olivenöl eine Salatsauce herstellen.
Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und in die Salatsauce geben.

Avocado halbieren, den großen Kern entfernen, schälen und in schmale Spalten schneiden.
Mango schälen und am Kern entlang eine Hälfte abschneiden.
Mango in dünne Spalten schneiden.

Avocado und Mango zur Salatsauce geben und verrühren.

Salat putzen und Waschen und unterheben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Karin, für Salate nehme ich immer Agavendicksaft. Der ist rel. geschmacksneutral (für Sachen, wo Honig oder Ahornsirup stören würde).
Kannst ja mal probieren?! Dein Mango-Avocado-Salat war klasse !!!!
Gruß Silke B.

süße-hex hat gesagt…

@Silke: herzlich willkommen auf meinem Blog :-) es freut mich das dir der Salat geschmeckt hat.. gute Idee mit dem Agavendicksaft.. hab ich auch zu Hause und nutze ihn kaum. Danke und liebe Grüße Karin