Sonntag, 24. Oktober 2010

Brownies-Mix



die Idee mit den Cookies aus dem Glas gefällt mir richtig gut, warum nicht mal Brownies im Glas verschenken?
Je nach Geschmack kann man hier anstelle der Schokotropfen auch gehackte Nüsse verwenden und deshalb habe ich die Schokotropfen als "Option" ans Glas gebunden.
Ein hübsches Kleid und eine entsprechende "Gebrauchsanweisung" gibt es später..
hab heute eine kreative Flaute :-(... evtl heute Abend wieder .


jetzt im neuen Kleid


Brownie Mix

100 g brauner Zucker
100 g weißer Zucker
  50 g Kakao
100 g Schokotropfen
200 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1 Pr. Salz

noch dazu geben:

175g geschmolzene Margarine
3 Eier





Zubereitung:

Brownie-Mix in eine große Schüssel geben, gut vermengen.
Margarine schmelzen, etwas abkühlen lassen, 3 Eier dazu geben mit dem
Handrührgerät gut verquirlen und zum Brownie-Mix geben.
Mit dem Handrührgerät kurz vermengen bis ein glatter Teig entsteht.

Teig in einen eckigen Backring füllen (25x25 cm) und
bei 175° Grad ca. 30 - 35 Min. backen.
Nach dem auskühlen in viereckige Stücke schneiden.


Kommentare:

dekoratz hat gesagt…

hm ... hm ... nehmen wir mal an, ich wäre ein kleines bißchen lieb gewesen ... und ich hätte bald mal geburtstag ... und ich täte eigentlich nicht so gern backen ... und bräuchte es in der anwendung so, dass auch ich das kann ... tja ... annehmen könnte man ja mal ...

Karin hat gesagt…

@dekoratz.. dann muss ich dir mal ganz schnell ein glas zukommen lassen :-) post? oder heimliche übergabe in dem unterkellerten nürnberg?
grüßle

Anonym hat gesagt…

Finde die Idee total klasse :) Besonders die Schoko-Knusper-Kekse. Werde ich mir merken...Was für ein Glas ist das wenn? Welche Größe?

Karin hat gesagt…

@Anonym: ich habe Nutellagläser verwendet 750g.
LG Karin