Mittwoch, 5. Mai 2010

Schneller Kirsch-Streuselkuchen




Zutaten für ein Blech / Backschnitte:

300 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
1 Pr. Salz
2 Päck. Vanillinzucker
1 Päck. Backpulver
550 g Dinkelmehl
2 El Kakao
8 EL Milch

2 Gläser Sauerkirschen

Für die Streusel:

300 g Dinkelmehl
150 g Zucker
1 Eigelb
150 g kalte Butter
Zimt nach Geschmack

Zubereitung:

Butter mit Zucker sehr schaumig schlagen,
Vanillezucker, Salz und Backpulver unterrühren.
Eier dazu geben und gut verrühren.
Mehl, Kakao und Milch dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in eine Backschnitte geben (bzw. tiefes Blech mit Backpapier ausgelegt)

Kirschen abtropfen lassen und auf den Teig geben.

Butter, Zimt, Zucker, Eigelb und Mehl in eine Schüssel geben.
Mit dem Handrührgerät so lange rühren bis sich kleine Streusel ergeben.

Streusel auf den Kuchen geben und bei ca. 200°Grad 45 Min. backen.



wie wäre es mit einer großen Tasse Cappu und einem lauwarem Stück Kuchen?
passend für diesen Blog-Event :-))

Jubiläums-Blog-Event LVI - Brunch & Giveaway (Einsendeschluss 15. Mai 2010)

Kommentare:

zorra hat gesagt…

Das ist was! Ich nehm mir schon mal ein Stück bevor keins mehr da ist. ;-) Danke fürs Mitmachen.

süße-hex hat gesagt…

@zorra: bitte gerne, du hast Glück er ist noch "k"lauwarm :-)) LG Karin

lizzy hat gesagt…

das "schneller ..." hat mich neulich dazu animiert, das Rezept auszudrucken, um es bei geeigneter Gelegenheit aus dem Hut zu zaubern. Die Gelegenheit war inzwischen da und er hat prima geschmeckt. Am dritten Tag (heute) eigentlich am besten - weil alles so ein bisschen durchgezogen ist :-)

süße-hex hat gesagt…

@lizzy: ja so ist es mir auch gegangen.. also der perfekte kuchen zum vorbereiten und geht wirklich schnell. freut mich wenn es euch geschmeckt hat. LG Karin