Samstag, 15. Mai 2010

Pizza mal gaaanz anders



eine gute und vorallem wirklich super schnelle Alternative zur traditionellen Pizza.

Zutaten:

200 g Dinlmehl
5 Eier
200 ml Sahne
200 ml Milch
200 g gekochter Schinken
200 g Salami
1 Stange Lauch
200 g geriebener Käse
Italineische Kräutert / Salz / Pfeffer

Lauch in feine Streifen schneiden.
Salami und Schinken in kleine Würfel schneiden.

Aus Mehl, Eiern, Milch und Sahne einen Teig herstellen
alle Zutaten (bis auf den Käse) dazu geben und verrühren und gut würzen.

Den Teig in ein tiefes Backblech (Backschnitte) geben und den Käse darüber streuen.

Bei 180 Grad 30 Min. goldgelb backen.

Kommentare:

Wolfram hat gesagt…

Ist das nicht eher eine Quiche?

süße-hex hat gesagt…

@Wolfram: Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Naja, bei der Quiche ist der "Belag" auch auf dem Boden wie bei einer Pizza, hier ist alles miteinander vermengt. Die Zutaten erinnern aber mehr an eine Pizza, mich jedenfalls :-) LG Karin