Donnerstag, 14. Juli 2011

Schokoladen-Muffins schwarz/weiß




Zutaten für 24 Stück:

6 Eier
250 g Zucker
2 Päck. Vanillezucker
225 g Butter
280 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
100 g Schokodrops

Butter schmelzenund abkühlen lassen.
Eier und Zucker sehr schaumig schlagen, Backpulver mit dem Mehl vermischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren, Schokodrops unterheben.
Teig in 24 Muffinförmchen füllen und im vorgeheiztem Backofen bei 175° Grad backen.



Für das Frosting jeweils 100 g weiße und 100 g dunkle Schokolade schmelzen, je 100 g Frischkäse mit 50 g weicher Butter verrühren und die Schokolade dazu geben, alles gut verrühren bis sich  eine glatte Masse ergibt. Beide Farben in einen Spritzbeutel füllen und die kalten Muffins damit dekorieren.


Kommentare:

Moni hat gesagt…

Ach, wie schön auch diese Muffins geworden sind, Karin! Und so mit dem frosting.... mmmmhhh Lecker!
Liebe Grüße
Moni

Natascha hat gesagt…

Die Muffins sehen wirklich tota lecker aus. Da würd ich am liebsten sofort reinbeißen...

LG,Natascha

silly's paper design hat gesagt…

hallo karin,

wie schade, dass hier kein duft "rüberweht" ... ich habe gerade echt appetit bekommen!

lg
Silke

Jette hat gesagt…

Huhu Karin,

yummi yummi und wie immer--tolle Fotos, schleck!

Schau´mal auf meine Seite, ich hab ne Überraschung für Dich!

GLG
Jette

Uli hat gesagt…

Hi Karin,
Du backst auf Bestellung? Das ist ja super, dann bestelle ich hiermit ein Dutzend, ach mach lieber zwei Dutzend, von den Schokoladen-Muffins.;-) Die sehen nämlich super-lecker aus. Irgendwie paßt auch dieser abgefahrene Hintergrund sehr gut dazu.

Dankesehr für das Rezept. 100 g Schoko ist doch hoffentlich eine Mindestangabe, oder? Aber Schokolade kann es ja eh nie genug geben. Auch nicht in Muffins.

Viele Grüße
Uli

P.S.: Die Mutter aller außergewöhlichen Schokoladen-Zutaten: Leckeres radioaktives Radium. Mmmmhhhh....

Karin hat gesagt…

@Moni: danke, und das zweifarbige Frosting gibt es hier jetzt sicher öfter :-)

@Natascha: leider schon alle von den Kollegen aufgefuttert :-) aber es freut mich wenn sie dir gefallen !!

@Silke: das wäre mal noch eine Idee.. Duft-Blog :-)

@Jette: das ist lieb von Dir, danke... und ich drück dir die Daumen für deinen Shop !!

@Uli: danke.... und ja.. Schokoladendrops könnten das nächste mal etwas mehr sein :-)

liebe Grüße Karin

Schulterdrache hat gesagt…

Ich musste sie heute einfach nachbacken (mit der doppelten Menge an Schokostückchen ;) ) und sie sind sowas von lecker!
Sogar das zweifarbige Topping ist gelungen, danke für Idee und Rezept. :)

Karin hat gesagt…

@Schulterdrache: Herzlich Willkommen auf meinem Blog !! danke für den lieben Kommentar und ich freue mich wenn dir die Muffins gelungen sind..
Liebe Grüße Karin