Sonntag, 17. Juli 2011

2. Versuch Eiskonfekt

die Idee mit den Waffeln hat mir keine Ruhe gelassen und so habe ich die bekannten Manner Waffeln der Länge nach aufgeschnitten und als Boden für meinen 2. Versuch verwendet.
Einfacher stelle ich mir noch vor wenn die Waffeln in die noch nicht ganz gefrorene Eismasse gedrückt werden so bleiben sie beim überziehen besser haften !!     




Zartbitter Kuvertüre habe ich wieder mit Kokaobutter geschmeidig gemacht (ich vermute das es noch besser mit einer Schoko-Fett-Glasur geht die man fertig kaufen kann und z.b. im Wasserbad erhitzt)



Nachdem die Eiskonfektmasse jetzt über Nacht im TK war ging das überziehen heute einfacher.. die Schokolade wird zwar irre schnell fest aber dafür wird die Eismasse nicht sofort zu Pudding.



mein Fazit: die Eismasse mind. über Nacht richtig gut gefrieren lassen, Schokolade mit Palmin oder Kakaobutter verdünnen und wirklich wahnsinnig schnell arbeiten.

Kommentare:

IPH hat gesagt…

Jaja, wenn man sich was im Kopf gesetzt hat, probiert mans soooolange bis es klappt, du wirst immer perfekter. Sieht wahnsinnig LECKER aus :) sehe das als RIESENKOMPLIMENT an, denn ich esse so gut wie NIE Eis :D
LG

Bini hat gesagt…

ich hatte gerade wie ich finde einer geniale idee;)

es gibt doch eiswürfelbehählter aus silikon oder pralinenformen, die könnte man mit geschmolzener schoki ausgießen, kurz einfrieren und dann die eismasse da rein. dann könnte man zum schluss noch eine schicht schoki als boden darauf geben und hat gaaanz tolles eiskonfekt wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle ;) ich werde das jetzt sicher auch mal probieren.

lg.bini

Sanni hat gesagt…

Oh Gott, sieht das lecker aus! Om-nom-nom-nom....

BTW, wirf mal einen Blick auf den aktuellen Post in meinem Blog. ;)

Karin hat gesagt…

@IPH: danke für das RIESENKOMPLIMENT :-) das freut mich !!

@Bini: Herzlich Willkommen auf meinem Blog!! Die Idee mit den Silikonförmchen hatte ich auch noch.. aber danke für den Tipp... hat super geklappt !!

@Sanni: jaaa ich hab schon gespitzt.. toll das sich Lotti bei euch wohl fühlt :-)

liebe Grüße Karin

Sarina hat gesagt…

Die sehen wirklich super lecker aus! So lecker, dass ich mich vorhin selbst mal rangewagt habe. Bin gespannt, was mich morgen erwartet! :) Muss ich die Kuvertüre eigentlich verdünnen? Weil sowas haben wir gar nicht zu Hause...

dekoratz hat gesagt…

die! sind es - so stelle ich mir so was vor - super!!!

Karin hat gesagt…

@Sarina: du kannst die Schokolade auch mit etwas Palmin verdünnen, so geht es einfacher. ich bin gespannt wie sie geworden sind :-)

@dekoratz: es sind noch welche im TK.. wann kommst du?

liebe Grüße Karin