Freitag, 15. Juli 2011

Gemüsestrudel mit Käsekugeln

 heute scheint zwar die Sonne aber es ist ganz schön kalt und windig... eigentlich wollte ich heute Mittag einen Salat essen aber etwas warmes wäre mir doch lieber... also gibt es heute ganz spontan Gemüsestrudel mit Käsekugeln....







Zutaten:
1 Kohlrabi
1 Karotte
1 kl. Zucchini
15 kl. Kugeln Mozarella
9 Blätter Filoteig
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Backofen auf 175 ° vorheizen.
Kohlrabi, Karotte und Zucchini schälen und in feine Streifen hobeln.
1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 2 Min. anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


Jeweils 3 Blätter Filo-Teig mit der flüssigen Butter bestreichen und aufeinander legen, 1/3 vom Gemüse auf den Teig legen, 5 Mozarella-Kugeln darauf legen, Gemüsestrudel aufwickeln und mit Butter bestreichen.
Die 3 Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzten und im Ofen 20 Min. backen.

Der kleine Gemüsestrudel eignet sich super als Beilage zu Fisch und bleibt schön  saftig im Filoteig.

Kommentare:

Natascha hat gesagt…

Das sieht total lecker aus. Das muss ich unbedingt mal testen.

LG,Natascha

Anonym hat gesagt…

Hey Freundin wollte Dir einfach kurz sagen dass ich gerade den leckeren Träuble Käse Kuchen im Ofen habe. Hmm das riecht lecker. Fast fertig ist er. Freu mich schon voll drauf. Bussi meine Liebe.

IPH hat gesagt…

mmmhhh jammi lecker
Schönes WE

Karin hat gesagt…

@Natascha: ich bin gespannt wie es dir schmeckt.. du kannst auch alle anderen Gemüsesorten verwenden :-)

@Tine: das freut mich aber.. bin gespannt wie er euch schmeckt ...du fehlst mir !!

@IPH: danke.. ich wünsch dir auch ein schönes vorallem sonniges WE

liebe Grüße Karin