Mittwoch, 27. Juli 2011

schnelle Wok-Pfanne



 mal wieder ein schnelles Abendessen,
in der Zeit, die der Reis braucht ist auch die Wok-Pfanne fertig, 
schnell geschnippelt, frisch und ganz ohne Tüte... 
lasst es Euch schmecken!!


 
Zutaten:
500 g Rindfleisch
3 Karotten
5 Lauchzwiebeln
1 Glas kleine Maiskölbchen
1 EL Reisöl
100 ml Sahne
100 g geröstete Cashewkerne 
6 EL Teriyaki Soße, Salz , Pfeffer, Currypulver

Rindfleisch waschen, in kleine Würfel schneiden und in der Teriyaki Soße marinieren.
Karotten schälen und in feine Stifte hobeln.
Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
Öl im Wok erhitzen, Fleisch dazu geben und scharf anbraten, Lauchzwiebeln und Karotten ca. 2 Min. mitbraten, Maiskolben und Nüsse dazu geben , Sahne angießen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.

Kommentare:

Sajung hat gesagt…

Hhhhhmmmmmmhhhhhhh.....das sieht wieder so lecker aus.
Kaum ein Tag vergeht, an dem mir beim Lesen Deines Blogs nicht das Wasser im Munde zusammenläuft:-)
Vielen Dank für die vielen Rezepte und die tollen Fotos, die Du immer mit uns allen teilst.

LG Sabine

Karin hat gesagt…

@Sajung: es freut mich sehr wenn dir meine Kreationen gefallen :-) und ich teile doch gerne .. Liebe Grüße Karin