Sonntag, 25. Dezember 2011

Weihnachtliche Trinkschokolade

Falls der Winter doch noch kommen mag habe ich eine tolle Idee bei Frau "PhotoAugesBlogküche" entdeckt und mich gleich mal vorbereitet :-)





Zutaten:
200 g Vollmilchschokolade (in diesem Fall Milka)
3 Tütchen Vanillezucker
4 EL Kakao
1/2 TL Gewürze nach Geschmack (Zimt, Kardamom, Muskat, Anis)

Vollmilchschokolade fein reiben mit Zucker, Kakao und Gewürzen mischen, je zwei gehäufte EL in ein kl. Tütchen abfüllen und bei Bedarf mit 200 ml heißer Milch übergießen und genießen.


Kommentare:

FrauPhotoAuge hat gesagt…

Hast etwa gestern Abend noch gewerkelt?
Ich ziehe meinen Hut vor Dir!

Nach unserem weihnachtlichem Gelage hat es mich, völlig erschöpft, sehr früh ins Bettchen gezogen....

Svenja hat gesagt…

Lecker! Die Idee ist ja toll! Zu Weihnachten habe ich auch so eine Trinkschokolade geschenkt bekommen, aber nicht selbst gemacht ;-)

Klasse.

LG, Svenja

linaliebt hat gesagt…

ich bin ein fan von trinkschoki (vor allem zu weihnachten), allerdings lasse ich bei mir den zucker weg, aber für echte naschkatzen kann es sicher nicht genug zucker sein ^^

liebe grüße

trina

Sandra hat gesagt…

Hallo Karin,

Trinkschokolade habe ich dieses Jahr auch schon gemacht. Die Idee mit den Klarsichttüten find ich super. Ich hatte meiner nach einer Idee eines tollen Buches in Backpapier eingenäht, sah auch nett aus..:)
Viele Grüße, Sandra

FranzisZuckerstübchen hat gesagt…

Tolle Idee!! Leider ist Weihnachten schon vorbei, aber Kakao kann man ja auch so noch verschenken...

Liebe Gruesse,
Franziska :)