Mittwoch, 22. September 2010

Scharfer Curryreis mit Wirsing

Heute gibt es mal wieder Wirsing, schön scharf mit süßen Rosinen und Reis, eine tolle Mischung dir Ihr unbedingt mal versuchen solltet



Zutaten:
50g Schinkenwürfel (Kantenschinken)
1/2 kleiner Wirsing (ca. 400 g)
1 Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer (etwa walnussgroß)
3 EL Öl
250 g Langkornreis
1 EL scharfes Currypulver
1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
75 g weiße Rosinen
700 ml Gemüsebrühe
2 EL Limettensaft, Salz, Pfeffer

Wirsing waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln.

Öl im heißen Wok erhitzen. Zwiebel, Ingwer und Schinken kurz anbraten. Wirsing hinzufügen und 2 Min. pfannenrühren, dann den Reis 2 Min. anrösten.
Mit Curry und Kurkuma bestäuben und 1 Min. unter Rühren anschwitzen.
Rosinen untermischen, mit der Brühe aufgießen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.

Reis mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.



Kommentare:

einfachbento hat gesagt…

Das ist wieder eine Zutaten-Kombination, bei der ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass und wie sie schmecken soll. Hatten wir aber bei Gurken-Erdbeer-Salat auch schon - und der war echt lecker! Also muß ich wohl wieder mal die mangelnde Vorstellungskraft durch praktischen Test ersetzen.

IPH hat gesagt…

Reis mit Wirsing-hab ich auch noch nicht ausprobiert, gewagte Kombi, da ich aber curry in allen Variationen liebe, wirds glatt mal ausprobiert :)

Karin hat gesagt…

@einfachbento/ @IHP: DOCH das solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren.. es schmeckt herrlich.. scharf und mit jeder Rosine gibt es einen süßen "Kick" dazu der Wirsing.. mhhhhhhh.. ich freue mich wenn ich eine Info bekomme ob es geschmeckt hat.. und Gurke-Erdbeere *jammi* war auch sooo lecker :-)

Liebe Grüße Karin