Freitag, 24. September 2010

Kürbis-Hack-Sauce

Kürbis-Hack-Sauce


eigentlich sollte diese leckere Kürbis-Hack-Sauce mit  Nudeln serviert werden.. da sie mir aber sooo gut geschmeckt hat habe ich sie einfach so gegessen.. geht aber natürlich auch mit Nudeln :-)

Zutaten:
1/2 kleiner Hokkaido Kürbis
250 g Hackfleisch
1 kl. Zwiebel
passierte Tomaten
Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Öl,100 ml Gemüsebrühe
frische Petersilie

Zwiebeln in kl. Würfel schneiden und im heißen Öl glasig braten,
Hackfleisch dazu geben und krümelig braten.
Kürbis in Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben etwas mitbraten.
Passierte Tomaten und Brühe dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und
so lange köcheln lassen bis der Kürbis weich ist mit frischer Petersilie verfeinern und servieren essen.

Kommentare:

zimtapfel hat gesagt…

Oh, das würde mir wohl auch fein schmecken. Überhaupt sind das immer tolle Anregungen bei dir! Gerade bei Kürbis muss ich mir immer wieder klarmachen, das man da viel mehr als Suppe draus machen kann. Wobei gegen Kürbissuppe natürlich auch überhauptnichts einzuwenden ist...

Karin hat gesagt…

@zimtapfel: jaa Kürbissuppe ist auch super lecker aber Kürbis ist sooo vielseitig. Es freut mich sehr das ich dich immer wieder inspirieren kann. Danke. Karin

IPH hat gesagt…

das kenn ich auch so und finde auch das man durchaus tolle Sachen mit Kürbis machen kann. Wenn du interessiert bis an Kürbis in Eis, dann schau mal hier
http://www.paules.lu/
ein sehr schöner Blog
schönen Abend LG Irene