Dienstag, 28. September 2010

Red Velvet Cake

Der aus Amerika stammende Red Velvet Cake (Rote Samttorte) ist ein edel-anmutiger Schokoladenkuchen, der durch seine auffällige samt-rote Farbe und weiße Cremefüllung zur Torte wird und schon fast adlig scheint.

Zutaten

Für die Schokoladenteigböden:
225 g Margarine
2 Eier
280 g Zucker
1-2 EL Kakaopulver
225 g Mehl
235 ml Buttermilch
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Backpulver
1 TL Essig
Rote Lebensmittelfarbe,
z.B. Rote-Bete-Saft
Für die Füllung und den Belag:
2  EL Mehl
235 ml Milch
225 g Butter, weich
130 g Puderzucker



aus allen Zutaten einen lockeren Rührkuchen herstellen und in einer Springform 26cm bei 160°Grad Umluft ca. 55 Min. backen. 
Den fertigen Kuchen gut auskühlen lassen und zweimal durchschneiden. Die Milch mit dem Mehl auf kleiner Flamme erhitzen bis die Masse zu stocken beginnt. Die Butter mit dem Zucker sehr schaumig aufschlagen und die kalte Milch unterrühren, lange und kräftig weiter schlagen bis eine weiche creme entstanden ist.


Kommentare:

IPH hat gesagt…

Hört sich lecker an und sieht lecker aus, schade ist nur das die so tolle rote Farbe nicht so gut rüber kommt.Aber wenn sie schmeckt ist das auch nebensächlich ;)

nyla hat gesagt…

hört sich lecker an und sieht toll aus