Samstag, 15. Oktober 2011

Zucchini-Kürbis-Strudel

 eine wahnsinnig leckere Kombination: Zucchini trifft Kürbis 

der Strudel lässt ich super vorbereiten und auch auf Vorrat einfrieren !!





Zutaten:
1 kl. Zucchini
1 kl. Butternut Kürbis
1 kl. Zwiebel
2 EL Öl
eine Rolle fertigen Strudelteig (Kühlregal)
Salz / Pfeffer / Muskat / Oregano
Butter
Kürbiskerne

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden

Kürbis schälen, Kerne entfernen und in 2 cm große Würfel schneiden
Zucchini waschen und in 2 cm große Würfel schneiden
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Kürbis und Zucchiniwürfel darin anbraten mit einem Schluck Wasser ablöschen, kräftig würzen und mit geschlossenem Deckel ca. 5 Min. garen.
Backofen auf 175° Grad vorheizen
Strudelteig ausrollen und halbieren eine Lage mit flüssiger Butter bestreichen und die zweite Lage Teig darauf legen.
Gemüse auf den Teig legen, aufrollen und mit flüssiger Butter bestreichen, Kürbiskerne darüber streuen, etwas andrücken und im Backofen ca. 25 - 30 Min. backen.


Kommentare:

sammelhamster hat gesagt…

Dieser Strudelteig ist schon toll!
Ich habe gerade Quitten und Äpfel in einen eingewickelt und Mandelblättchen draufgelegt ;-)

Anonym hat gesagt…

Geil Sammelhamster :-) Klingt echt wahsnsinnig gut, hat s geschmeckt? Carolin aus Süd Tirol