Dienstag, 18. Oktober 2011

Bananen-Kokos-Kuchen

ein herrlich saftiger Rührkuchen für den man wunderbar sehr reife Bananen verwenden kann die sonst eher im Biomüll landen würden und der auch noch am 2 oder 3 Tag lecker schmeckt.



Zutaten:
250 g Margarine
200 g Zucker
2 Päck. Vanillezucker
1 Päck. Backpulver
5 Eier
100 g Kokosraspel
200 g Dinkelmehl
2 sehr reife Bananen



Margarine mit dem Zucker sehr schaumig schlagen, Vanillezucker unterrühren, Eier nach und nach untermengen. Bananen schälen und zerdrücken mit den Kokosraspeln zur Eimasse geben und gut verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren, Teig in eine große, gut gefettete Kastenform geben und bei 175° Grad ca. 50 - 55 Min. backen.

1 Kommentar:

Natascha hat gesagt…

Endlich hab ich wieder Zeit, auf deinem Blog zu schauen. Ich bin nämlich umgezogen und das war sehr stressig.

Das Rezept ist gleich gemerkt und wird bald getestet.

LG,Natascha