Freitag, 8. April 2011

Tafelspitz mit Sahnekartoffeln


Tafelspitz stand schon lange auf meiner Wunschliste doch die Mitesser mögen keine Meerrettich-Soße die klassisch dazu gegessen wird also habe ich einfach die Karotten vom Suppengemüse mit der Brühe püriert und mit einem Schuß Sahne verfeinert.


Zutaten:
1 Zwiebel mit Schale
1 Bund Suppengemüse (mind. 3 Karotten)
2 TL schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Salz / Pfeffer
Tafelspitz (ca. 2 Kilo)

1,2 kg Kartoffeln (festkochend)
300 g Sahne
200 ml Milch
Salz / Pfeffer / Muskat

Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden mit den Gewürzen , 4 TL Salz und 3 Liter Wasser zum kochen bringen.
Tafelspitz von Fett und Sehnen befreien und in die köchelnde Brühe geben. Bei kleiner Hitze ca. 3 Std. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen in dünne Scheiben schneiden und in eine gebutterte Auflaufform schichten jede Schicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Sahne mit der Milch vermengen  über die Kartoffeln geben und mit Folie abdecken.
Kartoffeln bei ca. 180° Grad 60 Min. backen.

Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
1 Liter Brühe mit den gekochten Karotten pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und einem Schuß Sahne verfeinern.
Fleisch aufschneiden und mit der Soße anrichten.

Kommentare:

Sylvia hat gesagt…

Ich liebe Tafelspitz, esse ihn aber leider viel zu selten. Deine Version ist mal ne tolle Alternative zur sonst so üblichen Meerrettichsauce. Super!

Karin hat gesagt…

@Sylvia: war ja nur eine "Notlösung" da meine Mittesser keine Meerrettichsauce mögen .. und war richtig lecker :-) Liebe Grüße Karin

Ulina /Apricot Bubbles hat gesagt…

Was ist eigentl. genau diese Meerrettichsauce? Ich kenne nur den typischen Apfelkren - und den mögen fast alle!
Ich reibe dafür 1-2 Äpfel je nach Größe und vermische das sofort mit einem Gläschen Oberskren aus dem Supermarkt. Das ist sooo lecker!
Liebe Grüße aus Wien!
Ulina

Karin hat gesagt…

@Ulina: laut Wikipedia ist Meerrettich auch Kren genannt .. nur das du noch einen Apfel mit in die Soße reibst denke ich das es das gleiche ist !! LG Karin