Montag, 11. April 2011

Bento für Heute

juhuuu heute gibt es mal wieder ein Bento für MICH :-)

heute  mit gebratenem Gemüsereis und einem Sprossensalat mit Erdnuss-Limetten-Dressing

Für den gebratenen Reis habe ich 200g gekochten (kalten) Thai-Reis verwendet, 2 Karotten, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Ei,  etwas Reisöl, Salz, Pfeffer und Sojasauce .


Die Karotten schälen und fein hobeln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Öl in der Pfanne erhitzen, Gemüse darin anbraten, Reis dazu geben und kräftig mitbraten, mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und zum Schluß ein "verkleppertes" Ei dazu geben, Pfanne ausschalten und so lange rühren bis das Ei gestockt ist.



Für den Sprossensalat habe ich selbst gezogene Sprossen von der Fensterbank
( Asia-Mischung aus Alfalfa-, Mungobohen-, Rettich- und Senfsamen  im Sprossenglas) verwendet und ein Dressing aus dem Saft einer 1/2 Limette, 1 TL Saté-Sauce, etwas Wasser, etwas Zucker, Salz und Pfeffer hergestellt.

So ist es ein sehr frisches Bento  geworden und gesund sowieso, man muss es ja nicht übertreiben :-) und so habe ich noch eine 1/2 Tafel Schokolade eingepackt.. nur für MICH !!

   

Kommentare:

Lil'chan hat gesagt…

Die kleinen Karotten Hasen sind ja mal sowas von süß! =)

Jackie hat gesagt…

Jaaa, die Hasen :) waren auch das Erste (sorry für den gebratenen Reis, der aber auch total gut ausschaut) was mir ins Auge gestochen sind...

Karin hat gesagt…

@Lil´chan + @Jackie: erst hatte ich die Hasen hin gelegt, aber so stehend gefallen sie mir besser, also wollten sie gleich los hopsen :-) LG Karin

Lynx hat gesagt…

Der Reis sieht so lecker aus *_* Den werde ich mir bestimmt auch mal für mein Bento machen : )