Mittwoch, 18. Mai 2011

Spargel-Bärlauch-Torte II.

Spargel, Bärlauch.. .. ich finde das ist eine herrliche Kombination.



Zutaten:
1 Packung Toastbrot ohne Rinde
2EL Butter
200g gekochter Schinken
1 kg gekochter Spargel
1 Bund frischer Bärlauch
200 g geriebener Käse
3 Eier
600 ml Sahne
Salz, Peffer, Muskat


 


Zubereitung:
Backofen auf 180°Grad vorheizen.
Toastbrot dünn mit Butter bestreichen und in ein tiefes Backblech legen, 2 Min. in den Ofen stellen bis die Butter geschmolzen und der Tost schön rösch ist .
Schinken in Würfel schneiden und die hälfte auf den Toast geben.

Spargel der Länge nach halbieren und auf den Schinken legen.
Restlichen Schinken auf den Spargel geben, gehackten Bärlauch und Käse darüber verteilen. Aus Sahne, Ei und Gewürzen einen Guss erstellen und über den Käse geben.

Bei 180°Grad ca. 25-30 Min. backen.



Kommentare:

Dinkelhexe hat gesagt…

So, das Rezept ist gespeichert. Herzlichen Dank dafür ;o)
lg Renate

Andrea hat gesagt…

Muss ich doch demnächst auch mal testen. Danke für das Rezept!

Ich mag auch Spargel und Bärlauch. Mein momentanes Lieblingsrezept ist in der Pfanne gebratener grüner Spargel mit neuen Kartoffeln und Bärlauchpesto. :)

IPH hat gesagt…

sieht lecker aus, hab heute Spargel Quiche gemacht und werde dein Rezept die kommende Woche mal ausprobieren und berichten ;)

Karin hat gesagt…

@Dinkelhexe: bitte gerne.. aber du darfst doch von den Zutaten die Hälfte garnicht essen :-( ich hoffe dir geht es gut !!

@Andrea: das ist auch eine gute Idee.. Bärlauchpesto habe ich erst frisch gemacht .. das wird getestet. Danke !!

@IPH: deine Quiche habe ich schon gesehen.. sieht auch sehr lecker aus :-)

liebe Grüße Karin

speedy hat gesagt…

Das muss ich ausprobieren! Klingt super lecker! LG Gabi

Maria hat gesagt…

Mhmmmm das sieht ja lecker aus! Tolle Anleitung

Viele Grüße
Maria

Karin hat gesagt…

@speedy / @Maria: danke für euren lieben Kommentar.. es lohnt sich witklich.. und geht ganz schnell :-) LG Karin