Dienstag, 3. Mai 2011

Polentafächer mit Herz

heute gab es mal wieder Polenta :-) mit ital. Hackfleischsauce viel Basilikum und Parmesan


dazu habe ich 250g Polenta mit 500 ml kochendem Wasser übergossen, etwas gesalzen und 5 Min. quellen lassen, die heiße Masse in eine Flache Auflaufform geben, glatt streichen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich 1 Zwiebel in kl. Würfel geschnitten und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig angebraten , 500 g Hackfleisch dazu gegeben und krümelig gebtaren mit Salz, Pfeffer und ital. Kräutern gewürzt.
2 kl. Dosen Pizza-Tomaten dazu gegeben und ca. 10 Min. köchlen lassen
1/2 Bund frischen Basilikum fein hacken und zum Hackfleisch geben.

Die kalte Polenta in in dicke Scheiben schneiden in 6 kl. Auflaufförmchen geben, Hackfleischsauce darüber geben, frischen Parmesan darüber reiben und im Backofen bei 180° Grad ca. 15 Min. überbacken.





Kommentare:

La Cuisine de Sarah hat gesagt…

Ich werde probieren, aber ohne fleisch :-)

danke

Sarah

moey hat gesagt…

Ich habe ja ehrlichgesagt noch nie Polenta gemacht, obwohl ich es ganz gerne esse.
Vielen Dank für deine tolle Anregung, jetzt habe ich auch eine Idee, was ich damit mal machen kann ;-)

LG Maja