Dienstag, 15. März 2011

grünes Risotto

es muss doch jetzt endlich mal Frühling werden ich sehne mich nach frischen Farben, einem satten Grün und deshalb gibt es heute einfach mal eine Tasse grünes Risotto mit Avocado, Zucchini, Petersilie und Schnittlauch.


Zutaten:
1/2  Zitrone
1 Avocado
1 Zucchini
1 kl. Zwiebel
1 EL Butter
150 g Risottoreis
500 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund frische Petersilie
1/2 Bund frischer Schnittlauch
40 g frisch geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer

Zwiebel und Zucchini in kl Würfel schneiden
Butter in einem großen flachen Topf erhitzen, Zwiebeln und Reis darin glasig dünsten, Zucchini dazu geben und kurz mit anbraten.
Nach und nach Gemüsebrühe zum Reis geben und rühren bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat.
Avocado in Würfel schneiden mit Zitronensaft marinieren.
Petersilie und Schnittlauch waschen fein hacken, Parmesan reiben.
Wenn der Reis gar ist Avocado, Petersilie, Schnittlauch und Parmesan unterrühren mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare:

moey hat gesagt…

Mmhhhh, die Kombination hört sich großartig an! Ist direkt gespeichert ;-)

Sanni hat gesagt…

Bei uns gabs gestern gelbes. So mit Safran drin. :)

Karin hat gesagt…

@moey: das freut mich :-) lass es dir schmecken

@sanni: klingt auch lecker :-) steht das rezept auf deinem blog?

LG karin

Sanni hat gesagt…

@karin: Äh...nein. Da nicht ich, sondern mein Mann der Koch ist. ;)

Wenn du gerne möchtest, könnte ich ihn aber nach dem Rezept fragen...