Donnerstag, 5. Juli 2012

Tortilla-Warps mit Kokoshühnchen

In der aktuellen "Lust auf Genuss" trifft Mekio auf Asien in Form von leckeren Warps, gefüllt mit knackigem Gemüse und Kokoshühnchen, genau das richtige für diese Temperaturen und mal wieder schnell gemacht .... genau mein Ding !!



Zutaten für 4 Stück:
500 g Hähnchenbrustfilet
1 EL gelbe Currypaste
Salz
Erdnussöl
100 ml Kokosmilch
1 große Möhre
1 kl. Salatgurke
50 g Sojasprossen
Salatblätter
4 Tortilla-Warps

Das Fleisch gut waschen, trocken tupfen, salzen und mit der Currypaste einreiben.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets scharf anbraten, Kokosmilch dazu geben und ca. 10. Min fertig garen.
In der Zwischenzeit die Möhre und Salatgurke schälen und in feine Streifen schneiden, Salatblätter waschen.
Fleisch herausnehmen, in flache Scheiben schneiden und mit Salat, Möhren, Gurke , Sojasprossen und etwas Kokosmilch fest in den Warp wickeln.



dazu gab es einen Tomaten-Melonen-Salat mit Mozarella mit einem Dressing aus 2 Frühlingszwiebeln, Saft einer Limette, etwas Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Kommentare:

Nessie hat gesagt…

Deine Wraps sehen koestlich aus!
LG von einer Leserin, die jeden Tag liest, aber nur selten kommentiert!
Nessie

Anonym hat gesagt…

Hey Karin, wo hast Du denn die netten dünnen Wraps her. Die, die ich immer habe sind viel dicker?!?! Freu mich über jedes Rezept von Dir... hab nur leider keine Eismaschine somit gibt's in letzter zur Zeit für mich meist nur schöne Bilder und den Wusch mal zum Eisessen eingeladen zu werden :o) Gruß Silke

Karin hat gesagt…

@Silke: das sind ganz normale fertig gekaufte Wraps *mhhhh* mir ist noch nicht aufgefallen das es dicke oder dünne gibt.. ich kauf immer die großen :-)
liebe Grüße Karin