Sonntag, 1. Juli 2012

kleiner Schokoladenkuchen

hier kommt noch ein kleiner Schokoladen-Kuchen für echte Schokofans ein muss.
Sehr locker und saftig, schokoladig und super lecker ...

 Zutaten:
125 g weiche Butter 
90 g Zucker 
1 Prise Salz  
2 Eier
125 g Mehl
1 TL Backpulver 
20 g Kakaopulver
50ml Milch 
100 g Raspelschokolade  
100 g Zartbitter-Kuvertüre

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Die Eier nach und nach dazugeben und unterrühren, bis eine helle cremige Masse entstanden ist.

Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit der Milch kurz in den Teig rühren. Zuletzt die Raspelschokolade unterrühren. Den Teig in die Form geben und ca. 35-40 Min. backen (Mitte, Umluft 180°). 
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den abgekühlten Kuchen damit überziehen
 
 

Kommentare:

Ulina / Apricot Bubbles hat gesagt…

Muss ich unbedingt probieren - vielen Dank für das Rezept!

natalie hat gesagt…

Das klingt RICHTIG gut! Danke dafür! :-)