Freitag, 20. Juli 2012

Kotelett "Siziliana" mit Polenta

jetzt langt es mir aber mit dem Regenwetter, ich will die Sonne wieder sehen !!!
wenn sie schon nicht hinter den Wolken vorkommen mag hol ich mir die Sonne eben auf den Teller, italienisch genießen mit frischem Gemüse und cremiger Polenta. So !!!



Zutaten für 4 Portionen:
500 g Kirschtomaten
10 Blätter Basilikum
2 Zwiebeln
1 gelbe Paprikaschote
4 Schweinekoteletts
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
500 ml Milch
150 g Crème fraiche
100 g Polenta
geriebene Muskatnuss

Schweinekotelett waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, Paprika waschen und in breite Streifen schneiden, Tomaten waschen und halbieren.
Hitze auf kleinste Stufe reduzieren, Gemüse dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und ohne Deckel ca. 15 Min. schmoren lassen. Koteletts ab und zu wenden.
Basilikum fein hacken und zum Schluß unter das Gemüse geben.

In der Zwischenzeit Milch, Butter und Crème fraiche aufkochen lassen, Polenta einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.



Kommentare:

kegala hat gesagt…

jaaaa, das sieht nach Sommer aus, sehr fein

lieben Gruß
Gaby

Anonym hat gesagt…

einfache dinge können dich so lecker sein!
nachgekocht mit angel hair aber trotzdem einfach,lecker..wird nachgekocht.gerade wenn man die sonne vermisst.!