Mittwoch, 18. Juli 2012

glasiertes Sesam-Hühnchen mit Honig

Heute möchte ich euch ein wirklich einfaches Rezept vorstellen das viel hermacht mit dem ihr auch eure Gäste beeindrucken könnt.
Glasiertes Hähnchenbrustfilet mit Sesam dazu gab es bei uns junge Möhren und Bandnudeln.
Durch den Honig bekommt das Hähnchen eine herrliche Farbe und der Sesam macht es schön nussig.



Dazu habe ich 3 Hähnchenbrustfilets gewaschen, trocken getupft und mit Salz und Pfeffer gewürzt, in einer Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzt, das Fleisch darin scharf angebraten (je Seite ca. 3 Min.) dann 3 EL Honig und 2 EL Sesam dazu gegeben und unter mehrmaligem wenden das Fleisch in ca. 6 Min. fertig gegart.
Zum Schluß habe ich einen Schluck Brühe in die Pfanne gegeben und das Fleisch mit den jungen Möhren und Nudeln angerichtet.



Kommentare:

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Sieht lecker aus.
Gruß Sonnenblume

Jacqueline Bier hat gesagt…

Das sieht wirklich lecker aus. *yammi* Ich denke das werde ich mal nachkochen =)