Sonntag, 15. Juli 2012

Tomatensauce im Glas

Sommer, Sonne, Tomaten.... reife Tomaten aus dem Garten die sich über jeden Sonnenstrahl gefreut haben würde man am liebesten  für den Winter einfangen um sich ein bisschen Sommer mit in die kalte Zeit zu retten.

In der aktuellen Zeitschrift "meine Familie & ICH" habe ich ein tolles Rezept für eine Tomatensauce gefunden die sich gut für Sonne im Glas eignet.
Die Gläser haben eine Füllmenge von 500 ml und wurden gleich noch mit einem passenden Rezept für "Spaghetti Napoli" versehen das sich blitzschnell aus der fertigen Sauce zaubern lässt.


Zutaten für 6 Gläser:
3 kg reife Tomaten
8 Knoblauchzehen
1 Bund gemischte Kräuter oder 1Päck. TK-Kräuter mediterran
1 Chilischote
12 EL Olivenöl
Salz, Zucker
2 EL Balsamico


Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden und vierteln,
Knoblauch schälen und halbieren, Chilischote waschen, Kerne entfernen und klein schneiden.
Kräuter waschen und fein hacken.
Öl in einem großen Bräter erhitzen Chili, Knoblauch und Kräuter darin kurz anbraten, Tomaten dazu geben. Sacue im vorgeheiztem Backofen bei ca. 180° Grad 40 Min. schmoren lassen.
Sauce heraus nehmen, mit Salz, Zucker und Balsamico kräftig würzen, Sauce pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
Sauce noch heiß in Gläser abfüllen sofort verschließen und abkühlen lassen.
Die Sauce ist kühl und dunkel mind. 6 Monate haltbar.





Kommentare:

Verboten gut ! hat gesagt…

Toll deine Soße immer griffbereit, so mag ich das ;)
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
LG Kerstin

Saffron and Coriander hat gesagt…

Tolle Idee mit dem Rezept.Ich finde Deine Etiketten besaonders schön. Wie machst Du die bzw wo kaufst Du sie?

Melanie hat gesagt…

So super man weiß was drin ist und man kann sie auch stehen lassen etwas . Also wird auf jeden Fall gespeichert .

Nike hat gesagt…

Hallo!
Ich schließe mich der Frage von Saffron and Coriander direkt an: ich finde deine Etiketten super schön! Mit welchem Programm erstellst du sie? Und welche Glasgröße hast du verwendet? Kaufst du immer noch bei Gläser und Flaschen? Ich möchte die nächsten Tage zum ersten Mal dort bestellen und bin noch am Einkaufsliste erstellen :)
Ganz liebe Grüße
Nike

Nabeshima hat gesagt…

Ich kriege direkt Hunger und werde morgen erstmal schöne Tomaten organisieren.

Karin hat gesagt…

hallo zusammen,
es freut mich das euch die Soße so gut gefällt, ich hoffe sie schmeckt mind. genauso gut :-)
die Gläser (von www.http://glaeserundflaschen.de) sind nicht ganz 500 ml (475) und die Etiketten bastel ich selbst, diese sind mit einem ganz normalen Drucker ausgedruckt, sonst wird viel gestempelt :-)

liebe Grüße Karin

Karin hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Conny hat gesagt…

Guten Morgen
ich habe die Tomatensoße bereits nachgekocht und muss sagen, sie schmeckt himmlisch gut. Danke für dieses tolle Rezept. :-)

LG Conny

Anonym hat gesagt…

MMMh, hört sich wirklich lecker an, wo idh doch dieses Jahr sooo viele Tomaten habe, kommt mir das Rezept gerade recht! Danke!
LG, Sabine