Dienstag, 16. November 2010

Knusprige Schoko-Nougat-Pralinen

 Inspiriert von Irene habe ich heute Morgen ein paar blitz-schnelle-Pralinen gewerkelt und dafür meine Mini-Silokon-Förmchen verwendet die ich vernachlässigt ganz hinten im Schrank gefunden habe.
100g dunkle Schokolade mit 50g Nußnougat schmelzen lassen in die Förmchen geben und mit kleinen Knusperperlen (hier von Schwartau) bestreuen.
Wenn die Schokolade fest ist aus der Form lösen. Fertig!


Kommentare:

IPH hat gesagt…

Karin die sind echt schön geworden und schmecken tun se auch noch ;)
Gruß Ingrid die aber Irene heißt :))

Karin hat gesagt…

@IPH: sorryyyyyyyy! ich habe es schon geändert, wie komme ich nur auf Ingrid ;-( danke nochmal für die Inspiration . LG Karin

IPH hat gesagt…

Seh ich nicht so eng, kann bei den ganzen rumbloggen passieren.
LG zurück irene

Petra hat gesagt…

Ha, die Form habe ich auch aber immer noch nicht eingeweiht - da könnten deine Pralinen die ersten werden, die ich damit probiere.
Sag mal hast du die Form schon mal mit Schoko ausgegossen und die Pralinen dann noch gefüllt? Sozusagen deine Hohlkörper selbst gemacht?

zorra hat gesagt…

Schöne geworden. Schieb bitte ein paar Pralinen rüber. Danke! :-)

Karin hat gesagt…

@Petra: nein das habe ich auch noch nicht versucht, ich kann mir aber vorstellen das es bricht wenn ich nur eine "Form" ausgieße, man muss doch ganz schön dolle drücken das die Schoki aus der Silikonform wieder rauskommt. will es aber mal probieren.

@zorra: bissi weit zu dir :-(

LG Karin

Petra hat gesagt…

Naja ich meinte die Form erst ausgießen und dann füllen und mit Füllung erst ausdrücken. Das sollte ja wohl eher gehen. Nur die Form stelle ich mir auch sehr kritisch vor. Werde berichten.
Jetzt wartet erst mal der extra gebackene Kuchen zu deinen Cake-Balls verwandelt zu werden bevor die Herren hier den Rest aufessen.
Viele Grüße

Karin hat gesagt…

@Petra: ich habe heute morgen versucht nur mal eine Schiki-Form zu gießen.. die zerbrechen aber wenn man sie herausdrück. mit der Füllung sollte es aber gehen. Bin gespannt auf deine Cakeballs :-) kann leider bei dir keinen Kommentar posten.. bin nicht berechtig? was kann ich tun? LG Karin

Petra hat gesagt…

Keine Ahnung, bisher gab es keine (gemeldeten) Probleme mit den Kommentaren. Ich frage mal meinen Admin und melde mich, wenn ich was weiß. Cake-Balls nach deinem Rezept - die haben mir so gut bei dir gefallen.
Viele Grüße

Irène hat gesagt…

Habe auch solche Förmchen (schon ein ganzes Jahr) und muss gestehen dass ich sie auch noch nie benutzt habe :-((
Ich werde nach Deinem (oder Irene,)Rezept welche machen!!
L G Irène