Freitag, 26. November 2010

Eliesenlebkuchen

 von meiner lieben Nachbarin habe ich mir dieses Jahr eine Lebkuchenglocke ausgeliehen..
jaa, was ist das denn? genau das habe ich mich auch gefragt...
und was soll ich sagen, ich bin begeistert .

 damit lassen sich ruckzuck herrliche Lebkuchen erstellen und einer ist schöner wie der andere.
der fertige Teig wird mit einem Messer in die Form gegeben, glatt gestrichen ..

 dann wird die Oblate darauf gelegt, etwas angedrück und durch drehen des oberen Glockenteils löst sich der Teig und fällt auf das Backblech.

 es geht wirklich wahnsinnig schnell und die Lebkuchen sind im 0,nix in Form gebracht.


 nach 15 Min. Backzeit kommen herrliche Lebkuchen zum vorschein,, oh wie das duftet..

 und müssen nach dem auskühlen nur noch in Schokolade getaucht werden.



Zutaten für 25 Lebkuchen:

3 Eier
300 g brauner Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
1/2 TL Zimt
200 g gem. Haselnüsse
200 g gem. Mandeln
100 g Zitronat (fein gehackt)
100 g Orangat  (fein gehackt)
1/2 TL Backpulver

Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen, restlichen Zutaten unterrühren und Teig über Nacht kühl stellen.
Am nächsten Tag Lebkuchen in Form bringen und bei 180°Grad ca. 15 Min. backen.

Kommentare:

kochschlampe.com hat gesagt…

Großartig. Solche will ich auch noch machen - nur habe ich leider keine Nachbarin mit Lebkuchenglocke.

*seufz

Karin hat gesagt…

@kochschlampe: ich kannte die Lebkuchenglocke vorher auch nicht.. aber was soll ich sagen.. die steht schon auf meiner "must have liste" liebe Grüße Karin

Juliane hat gesagt…

Was es nicht alles gibt! Notiert: ich brauche eine Lebkuchenglocke.

Die Lebkuchen sehen toll aus!

Viele Grüße und schöner Tag noch
Juliane

Karin hat gesagt…

@Juliane: Danke! Man lernt nie aus.. ist doch immer wieder spannend :-) Viel Spaß beim backen . LG Karin

Juliane hat gesagt…

Welche Größe hat denn die Lebkuchenglocke Deiner Nachbarin? Habe auf der Seite gesehen, dass es drei verschiedene Durchmesser gibt.... bin schon kurz vor der Bestellung ;-)

Viele Grüße und schöner Tag noch
Juliane

Karin hat gesagt…

@Juliane: die Glocke hat einen Durchmesser von 7 cm.. gibt es auch die passenden Oblaten im Handel :-) liebe Grüße Karin

Sivie hat gesagt…

tolles Teil und tolle Lebkuchen! Vielleicht sollten wir eine Sammelbestellung machen.

Petra aka Cascabel hat gesagt…

Man lernt doch nie aus!

kati hat gesagt…

oh je - mir läuft gerade ganz schrecklich das wasser im mund zusammen.... *sabber*

Karin hat gesagt…

@Sivi: ja das würde sich langsam aber sicher anbieten :-)

@Petra: das du noch von mir was lernst ... :-) aber alles kann man wirklich nicht kennen :-)

@kati: na du wirst den leckeren Waffelduft in der Nase haben auf dem Weihnachtsmarkt.

LG Karin

Petra hat gesagt…

Für kleinere Lebkuchen gibt es auch einen praktischen Portionierer von Küchle, passend für die Obaltengröße. Und klar ist das mit einem Portionierer oder der Glocke einfacher, aber ich bin wesentlich schneller mit einem breiten Messer. Muss aber auch gestehen, dass ich das jobb-mässig mache/gemacht habe.
Viele Grüße