Freitag, 20. April 2012

kleine Heidelbeer-Strudel

aus dem aktuellen Heft "meine Familie & ICH" haben mich diese kleinen Strudel angelacht, sie sind wirklich schnell gemacht und ein echter Blickfang auf jedem Kuchenbuffet.
Ich habe Strudelteig verwendet wobei ich mir Filoteig besser vorstellen kann (leider habe ich heute morgen keinen bekommen ), dann sind die kleinen Strudel sicher noch knuspriger.
Die Röllchen sind nicht zu süß und herrlich fruchtig... also lasst euch überraschen !!



Zutaten:
300 g Strudelteig (Kühlregal)

250 g Frischkäse
1 Eigelb
2 Päck. Vanillezucker
2 EL Weichweizengrieß
2 EL frischen Zitronensaft
250 g frische Heidelbeeren
80 g flüssige Butter

Frischkäse, Zuckern Eigelb, Grieß und Zitronensaft miteinander verrühren, in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
Strudelteig ausrollen, in Rechtecke schneiden, dünn mit Butter bestreichen, Grießcreme am Rand aufspritzen, Heidelbeeren darauf setzten und zu kleinen Strudeln aufrollen.
Enden mit einer Gabel zusammen drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit restlicher Butter bestreichen.
Rollen im vorgeheizten Backofen bei 160° Grad ca. 20 Min. backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Kommentare:

Werner hat gesagt…

Hallo Karin,

da kann der Frühling ja wieder kommen. Die Sonne fängt an zu scheinen bei diesen Bildern.
Genau das Richtige für's Wochenende. Blos, wo krieg ich jetzt Heidelbeeren her?
Ciao Werner
www.cucinaepiu.de

Anonym hat gesagt…

Bringst Du die morgen mit... ? =)

Karin hat gesagt…

@werner: die sind mir heute morgen in den einkaufswagen gehüpft *unschuldigschau*

@tine: jaaa, die bring ich mit :-)

sonnige grüße karin

Werner hat gesagt…

Habe gerade deine Strudelröllchen fertig. Ich musste ja gleich mal eines probieren. Na, ob die den Nachmittagskaffee erleben?
Die schmecken ja so was von g ..... ����

Ciao Werner
Cucinaepiu

Karin hat gesagt…

@werner: das freut mich wenn sie dir auch so gut geschmeckt haben :-) hast du sie mit Filoteig gebacken? ich denke da sind sie noch besser :-)

liebe Grüße Karin