Mittwoch, 25. April 2012

Bärlauch-Schnitzel

mal wieder nach einem Rezept aus der aktuellen Zeitschrift "meine Familie & ICH" gab es heute Abend bei uns Bärlauch-Schnitzel und Kartoffeln.
Bärlauch ist einfach immer wieder lecker .... und die Schnitzel sind super schnell gemacht.


6 Putenschnitzel mit einem schweren Topf platt klopfen, 200 g Frischkäse mit 1/2 Bund fein gehacktem Bärlauch, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.
Putenschnitzel mit je einer Scheibe rohem Schinken belegen, Frischkäse darauf streichen und mit einem Holzspieß feststecken.
Schnitzel in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten und dann im Backofen bei ca. 100 Grad 10 Min. fertig garen lassen. Den Bratenansatz habe ich mit etwas Brühe abgelöscht mit einem Löffel Frischkäse abgerundet und dazu gab es Salzkartoffeln zum "ditschen" :-)





Kommentare:

Jacqueline Bier hat gesagt…

Das sieht total lecker aus =) Werd ich bestimmt mal nachkochen ;)

Elkes bunte Mischung hat gesagt…

Liebe Karin
das Rezept klingt super und wird von mir am Wochenende 1:1 übernommen. Danke dir für den Tipp.
Viele Grüße von Elke

Petra hat gesagt…

Tolle Idee - alle Zutaten im Haus. Könnte unser Abendessen werden. Danke und liebe Grüße

Lotta hat gesagt…

Wow, die sehen aber lecker aus! Und so unkompliziert! Danke für die schöne Idee!

Liebe Grüße, Lotta