Sonntag, 8. April 2012

Beerige-Nussecken



zum Osterkaffee gab es bei uns ein paar bärige Beerige-Nussecken :-)

Zutaten für den Boden:
300 g Dinkelmehl
1 Tl Backpulver
130 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
2 Eier
130 g Margarine

Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen, Eier nacheinander unterrühren, Mehl und Backpulver gut unterziehen.
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech oder einen Backrahmen streichen.

Zutaten für den Belag:
250 g Butter
100 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
4 EL Wasser
200 g gehackte Mandeln
300 g getrocknete Beeren (Cranberries, Kirschen, Blaubeeren, Himbeeren)

Backofen auf 160° Grad vorheizen.

Alles außer die Nüsse und Beeren in einem Topf einmal aufkochen lassen, dann die Nüsse und getrockneten Beeren hinzugeben und gut durchrühren.
Nussmasse auf den Boden streichen und ca. 25 - 30 Min. backen.
Aus dem Ofen nehmen, ganz abkühlen lassen und dann in Dreiecke schneiden.



Wer mag kann die Nussecken noch in Schokolade tauchen.

1 Kommentar:

Lotta hat gesagt…

Ich mag Nussecken wirklich sehr gerne! Die Variante mit Nüssen hört sich interessant an und sieht ganz, ganz lecker aus!
Danke für das schöne Retept!!

Liebe Grüße, Lotta