Freitag, 13. April 2012

Hähnchen-Nudelpfanne mit Schäfskäse und Bärlauch



Heute waren wie den ganzen Tag unterwegs, Geburtstagsgeschenk kaufen, Auto in die Werkstatt gebracht usw. daher musste das Mittagessen ausfallen und ein schnelles Abendessen musste her, ich hoffe euch hängen meine Bärlauch-Rezepte noch nicht zu den Ohren raus, aber es war mal wieder soooo lecker und sooo schnell gemacht :-)
In der Zeit in der die Nudeln gekocht werden ist auch der Soße fertig geschmurgelt :-)

Zutaten für 2 Personen:
Nudeln so viele Ihr schafft
500 g Hähnchenbrustfilet
1/2 Zwiebel
1/2 Bund frischer Bährlauch
1 Dose gestückelte Tomaten (400g)
150 g Schafskäse
Olivenöl, Pfeffer, Salz, Zucker

Nudeln in reichlich Salzwasser garkochen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in 2cm große Stücke schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust rund herum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln mit etwas Olivenöl glasig anbraten, 1/2 TL Zucker dazu geben und karamellisieren lassen, Tomaten aus der Dose und 200 ml Wasser dazu geben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und einkochen lassen.
Bärlauch waschen, trocken schütteln, fein hacken und zu den Tomaten geben, Nudeln abgießen und mit dem Fleisch zur Soße geben.
Schafskäse zerkrümeln und über die Nudeln geben.


Kommentare:

Jacqueline Bier hat gesagt…

Hallo!

Das Rezept klingt super lecker! Werde ich bestimmt mal ausprobieren. Leider weiß ich nicht so genau wie ich an Bärlauch herankommen soll (außer kaufen). Könnte man ihn auch mit etwas anderem ersetzten?

Liebe Grüße
Lily

Jacqueline Bier hat gesagt…

Hallo Karin!

War heute im Wald und hab Bärlauch gesammelt und dann natürlich gleich dein Rezept ausprobiert. Super lecker, Danke!

http://lilys-kleiner-bentoservice.blogspot.de/2012/04/ein-barlauch-steht-im-walde.html

Liebe Grüße
Lily