Samstag, 12. Juni 2010

Buttermilchschnitte


so hier kommt der letzte Kuchen für dieses Wochenende.. jetzt hab ich mal wieder so richtig einen aufgebacken in meiner Küche.. herrlich.. so gefällt mir das :-)


Zutaten für den Teig:

160 g Margarine
160 g Zucker
1 Päck. Vanillinzucker
6 Eier
300 g Dinkelmehl
1 Päck. Backpulver

Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig schlagen.
Mehl und Backpulver untermischen.
Teig in ein Backschnitte geben und bei 180° Grad 25 Min. backen.

Zutaten für die Füllung:

800 ml Sahne
8 Blatt weiße Gelantine
250 ml Buttermilch
50 g Zukcer

1 Glas Sauerkischen
2 TL Speißestärke

Gelantine in reichlich Wasser quellen lassen.
Ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen lassen.

Etwas Buttermilch in die Gelantine rühren bis sich diese vollständig gelöst hat, restliche Buttermilch unterrühren.
Sahne mit dem Zucker steif schlagen und etwas zum verzieren beiseite stellen.
Sahne und Buttermilch vermengen.

Kirschen abtropfen lassen und des Saft mit Speißestärke aufkochen lassen.
Abkühlen und Kirschen dazu geben.

Kalte Kirschen auf den Boden geben, Buttermilch-Sahne darauf geben.

Mit Sahne verzieren.

Kommentare:

Verboten gut ! hat gesagt…

Bald ist wieder WE ... machste was für mich mit ???

Lg Kerstin

Karin hat gesagt…

@Kerstin: da hast du aber in den Tiefen meines Blog´s gewühlt :-) aber die könnte ich wirklich mal wieder machen .. LG Karin