Sonntag, 28. Juli 2013

Kühle Brise

Heute stieg das Thermometer bis knapp an die 40° Grad und deshalb blieb die Küche kalt.. auch die Eismaschine ist stumm geblieben doch Eis gab es trotzdem.


Letztes Jahr hatte ich lustige Eisförmchen geschenkt bekommen aber irgendwie nie in Gebrauch genommen.

Heute war es soweit und der erste Testlauf mit Mango-Frischkäse-Eis ist gelungen.



Zutaten für 4-6 Eisförmchen:
1 sehr reife Mango
50 ml Wasser
etwas frischer Zitronensaft
4 EL Zucker
50 g Frischkäse

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Würfel schneiden.
Alle Zutaten mit dem Pürierstab mixen, in die Förmchen füllen und mind. 5 Stunden frieren.


Kommentare:

katrin kme hat gesagt…

Mmmmmmmmmmh! Sieht fein aus!
Danke fürs Rezept!

Lg, katrin

Sarah Spitz hat gesagt…

Das sieht himmlisch aus...ein wirklich schöner Blog!
Wir sind zur Zeit im Backfieber
(http://lasagnolove.blogspot.de/2013/07/something-sweetbirthday-cupcakes.html)
und finden deinen Blog sehr inspirierend!

Liebste Grüße,
Birdy und Bambi

cristina b. hat gesagt…

wie schön!!! bei der mailänder hitze könnte ich die täglich zubereiten...
bravissima! :)