Freitag, 25. Mai 2012

Sahne-Karamell-Eis

so, ich verspreche euch ich mach mind. einen Tag eine Eis-Pause ..
aber eines hab ich noch für Euch ... VORSICHT mit Suchtgefahr !!!!

Zutaten:
80 g Zucker 
1 Vanilleschote
400 g Sahne 
100 ml Milch  
4 Eigelbe 
1 Pr. Salz
5 weiche Sahnetoffees (Milchkaramellen)
 

Den Zucker in einen Topf streuen und bei schwacher Hitze in etwa 5 Min. hellbraun karamellisieren lassen. Ein Drittel der Sahne zugießen und einkochen lassen. Vanilleschote aufschlitzen, Vanillemark, Vanilleschote, Salz,  restliche Sahne und die Milch zugeben und 5-10 Min. köcheln, bis sich der Karamell vollständig gelöst hat. Dabei gelegentlich mit einem Kochlöffel umrühren.Vanilleschote entfernen.

In einem zweiten Topf ein heißes Wasserbad vorbereiten. Die Eigelbe in einem Schlagkessel mit dem Schneebesen glatt verrühren. Die heiße Karamellsahne zügig unter Rühren in die Eigelbmasse gießen. Die Schüssel auf das heiße Wasserbad setzen und mit einem Gummispatel zur Rose abziehen.

Die Karamellmasse in eine kalte Schüssel gießen. Die Schüssel auf ein kaltes Wasserbad setzen und die Masse kalt rühren. Die kalte Karamellmasse in die Eismaschine füllen und cremig fest frieren lassen.

Inzwischen die Sahnetoffees klein hacken. Die Würfelchen zuletzt unter das Karamelleis rühren. Das fertige Eis aus der Maschine schaben und sofort servieren oder in einem Gefrierbehälter tiefkühlen. 

1 Kommentar:

Princesse Papillon hat gesagt…

WOW, sieht das lecker aus *.*